15-Jähriger wird von fünf Jugendlichen verprügelt und stirbt an Verletzungen

Bei einer Schlägerei unter Jugendlichen ist in Passau ein 15-Jähriger – nach FOCUS-Online-Informationen heißt er Maurice – getötet worden. An der Auseinandersetzung am Montagabend seien fünf weitere junge Leute beteiligt gewesen, die alle vorläufig festgenommen worden seien, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag.

Die Todesursache sollte durch eine Obduktion in München geklärt werden. Der Grund für die Schlägerei war zunächst unklar. Zuvor hatten mehrere Medien über die Tat berichtet.

Der Vorfall hatte sich in einer Fußgängerpassage ereignet, wie die „Passauer Neue Presse“ berichtet. Demnach wollte sich Maurice mit Freunden in der Stadt treffen. Bei der Auseinandersetzung gegen 18 Uhr wurde der Junge zunächst zu Boden geschlagen und war bewusstlos. Gegen 19.30 Uhr sei er seinen Verletzungen erlegen.

Quelle: Focus Online


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !