29-jähriger Randalierer festgenommen

Tatort:                        57518 Betzdorf, Scheuerfelder Straße

Tatzeit:                       Sonntag, 06.08.2017, 09:30 Uhr

 

Bereits in der Nacht zum Sonntag war ein 29-jähriger aufgefallen, als er mit einem Besen einen Wohnwagen auf dem Alsberg beschädigte (Pressebericht vom 06.08.2017). Gegen den Mann wurde ein Platzverweis erteilt dem der Beschuldigte auch kooperativ nachkam.

Am Sonntagmorgen, gegen 09:30 Uhr, fiel der alkoholisierte Mann in der Scheuerfelder Straße erneut auf. Er bedrohte mehrere Nachbarn mit einem Hammer und schlug in deren Richtung. Vor Eintreffen der Polizei hatte der Mann die Flucht ergriffen. Eine Fahndung verlief zunächst negativ. Gegen 11:30 Uhr trieb der 29-jährige in der Gäulenwaldstraße wieder sein Unwesen. Er versuchte einen Rollerfahrer mit einem Hammer zu traktieren. Zum Glück verfehlte der Mann sein Ziel. Der Mann versuchte wieder zu fliehen konnte aber in der Scheuerfelder Straße festgenommen werden. Ein Richter ordnete die Ingewahrsamnahme des Mannes bis zu Ausnüchterung an. Da der Beschuldigte stark alkoholisiert war, wurde eine Blutprobe zur Ermittlung der Schuldfähigkeit entnommen. Strafanzeigen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr und Bedrohung wurden aufgenommen.

Polizeiinspektion Betzdorf

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !