31-Jähriger in Koblenz beraubt

Diese Altstadttour dürfte ein Koblenz-Tourist so schnell nicht vergessen.
Als dieser in der Nacht zum Donnerstag, 18.05.2017 gegen 0.35 Uhr vor der Tür einer Gaststätte in der Florinspfaffengasse eine Zigarette rauchen wollte, wurde er von einer unbekannten Person umgestoßen. Als er sturzbedingt auf dem Boden lag, bemerkte er, wie die fremde Person seine Geldbörse und das Handy aus seiner Hosentasche nahm und flüchtete. Zu dieser Person liegen keinerlei Hinweise vor.
Schadenshöhe, ( Bargeld u. I-Phone) rund 2500.- Euro.
Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, 0261-1031.

Polizei Koblenz