Ärztin vermisst Patient

Eine aufmerksame Ärztin aus Neuwied informierte die hiesige Polizei darüber, dass ein älterer, nicht in guter gesundheitlicher Verfassung sich befindender, Patient zu seinem Untersuchungstermin nicht erschienen ist. Polizeiliche Ermittlungen in den umliegenden Krankenhäusern und der Nachbarschaft verliefen erfolglos, sodass unter Zuziehung des Notarztes und eines Schlüsseldienstes die Wohnung des Vermissten geöffnet wurde. Tatsächlich befand sich dieser in einer gesundheitlichen Notsituation und wurde durch das DRK umgehend ins Krankenhaus verbracht. Die Ärztin erkundigte sich später nochmals über getroffenen Maßnahmen der Polizei und war froh über den guten Ausgang der Geschichte. Ein sehr löbliches Verhalten, wie die Polizei meint.

Polizei Neuwied


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !