Alleinunfall unter Alkoholeinfluss

Bremberg – Eine 37-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die L 323 von Kördorf kommend in Fahrtrichtung Seelbach. An einer Kreuzung in der Ortslage Bremberg kam sie wahrscheinlich aufgrund zu starker Alkoholisierung von der Fahrbahn ab und geriet in den Seitenstreifen. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei ihr Alkoholgeruch wahrgenommen. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 1,74 Promille. Es erfolgte die Entnahme einer Blutprobe im Krankenhaus sowie die Beschlagnahme des Führerscheins.

(Pressemitteilung der Polizei)

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !