Auseinandersetzung auf dem Aldi Parkplatz in Bad Hönningen

Bad Hönningen  – Am Mittwoch, 03.01.2018, gegen 16:30 Uhr kam es auf dem Aldi Parkplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 76 jährigen Mann und einem elf jährigen Jungen. Laut Angaben des Jungen habe ihn der Mann unvermittelt und ohne Grund zu Boden geschubst, wobei er sich sodann am Unterarm leicht verletzt habe. Danach habe der Mann noch einen Stock aus seinem Auto geholt und den Jungen damit bedroht.

Der Mann schilderte wiederum, dass der Junge ihm unvermittelt vor die Füße gelaufen sei und er ihn mit leichtem Druck zur Seite geschoben habe. Der Junge sei dabei nicht gestürzt. Vielmehr schilderte der Herr, dass der Junge ihn beleidigte und fragte, ob er ein Problem habe und was er überhaupt wolle. Deshalb habe er aus Angst einen kleinen Holzstab aus seinem Fahrzeug geholt.

Polizeiinspektion Linz am Rhein


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !