Verkehrsunfall nach Frontalzusammenstoß

Rhens (ots) – Heute um 14:00 Uhr kam es auf der B9 bei Rhens zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen. Ein 78 jähriger Pkw-Fahrer kam aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort frontal mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen. Ein Fahrer wurde schwerverletzt im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. 4 andere Fahrzeuginsassen wurden mit leichteren (…)

Mehr lesen

Polizei stoppt Crashfahrer / hoher Sachschaden

Remagen-Kripp (ots) – Ein offenbar unter Drogeneinfluss stehender 26-jähriger Autofahrer rammte am frühen Donnerstagmorgen auf einer Nebenstraße im Ortsteil Kripp zwei geparkte PKW, mehrere Mülltonnen und schließlich einen Kabelverteilerkasten, bevor er seine Fahrt über die Quellenstraße in Richtung B9 fortsetzte. Gegen 03.20 Uhr informierten Anwohner den Vorfall. Eine Streife konnte die Verfolgung schnell aufnehmen. Zunächst versuchte der Fahrer der Polizei mit (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Neuwied (ots) – Am gestrigen späten Nachmittag ereignete sich in der Engersgaustraße in Neuwied ein Verkehrsunfall, bei dem ein 47 jähriger Motorradfahrer verletzt wurde. Gegen 17 Uhr befuhr ein 24 jähriger Pkw-Fahrer die Engersgaustraße aus Richtung Engers kommend in Fahrtrichtung Heimbach-Weis.. An der AS zur B42 wollte er nach links auf diese auffahren, übersah hierbei jedoch den in entgegengesetzte Richtung fahrenden (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Mayen, Koblenzer Straße (ots) – Am 23.05.2018, befuhr gegen 16.50 h, ein 55-jähriger Fahrzeugführer aus Andernach, mit seinem Pkw, Citroën, die Koblenzer Straße in Richtung Mayen Hausen. Als er nach links auf das Gelände eines Autohauses abbog, übersah er ein 8-jähriges Mädchen, das mit einem Fahrrad auf dem Gehweg fuhr. Das Kind prallte gegen den abbiegenden Pkw und wurde beim Unfallhergang (…)

Mehr lesen

Erstes Fahrverbot ist da! – Jetzt Auto zurückgeben und Schadenersatz fordern

Düsseldorf (ots) – Die in der rechtlichen Aufarbeitung des Dieselabgasskandals führende Düsseldorfer Anwaltskanzlei Rogert & Ulbrich hatte bereits vor mehr als einem Jahr mitgeteilt, dass Fahrverbote für Deutschland kommen werden, da der Gesundheit der Bevölkerung Vorrang vor dem Eigentum Einzelner einzuräumen ist (https://www.presseportal.de/pm/119896/3571039). Hamburg setzt den Startschuss für den Beginn der eintretenden Welle an Fahrverboten in deutschen Großstädten. Die Kanzlei regt (…)

Mehr lesen

IKEA ruft Fahrrad zurück – Sturzgefahr

Hofheim-Wallau (ots) – IKEA wurde von einem bekannten Lieferanten von Zubehörteilen informiert und gebeten, das SLADDA Fahrrad wegen Sicherheitsproblemen mit dem Antriebsriemen zurückzurufen. Der Antriebsriemen kann plötzlich reißen, was wiederum eventuelle Stürze zur Folge haben kann. Aus diesem Grund ruft IKEA vorsorglich alle SLADDA Fahrräder (26″ und 28″) zurück und fordert die Kunden auf, das Fahrrad nicht mehr zu nutzen. IKEA (…)

Mehr lesen

Reh von Wolf gerissen

Ein im April im Kreis Neuwied gefundenes totes Reh ist von einem Wolf gerissen worden. Einer Untersuchung des Senckenberg-Instituts für Wildtiergenetik zufolge seien DNA-Spuren des weiblichen Tieres entdeckt worden, das bereits im März ein Wildtier ebenfalls bei Leutesdorf getötet habe, teilte das rheinland-pfälzische Umweltministerium am Mittwoch in Mainz mit. Das Ergebnis der DNA-Untersuchung zu dem tot aufgefundenen Reh von Anfang (…)

Mehr lesen

Versuchte Körperverletzung auf Spielplatz

Cochem (ots) – Die Polizei Cochem ermittelt nach einer Strafanzeige des Städtischen Bauhofs. Unbekannte haben auf dem Spielplatz in Cochem-Brauheck, Graf-Zeppelin-Straße eine Harke vergraben. Die grüne Harke war mit den Spitzen nach oben im Sandbett vor der Rutschbahn vergraben worden. Rutschende Kinder hätten sich dort erheblich verletzen können. Hinweise bitte an die Polizei Cochem, Tel. 02671-9840. Polizeidirektion Mayen  

Mehr lesen

Verkehrsunfall / Schwer verletzte Radfahrerin

Boppard (ots) – Aus bislang ungeklärter Ursache kam eine 80-jährige Seniorin mit ihrem E-Bike zu Fall und zog sich eine Platzwunde am Kopf zu. Nach Behandlung durch einen Notarzt wurde die Verletzte in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag, 22.05.18, gegen 16.40 Uhr, auf dem Fahrradweg zwischen St. Goar und Boppard. Die Frau war mit einem Begleiter (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen

Burgen (ots) – Am Pfingstsonntag gegen 14 Uhr wollte ein junges Paar mit ihrem Pkw VW von der Bundesstraße 49 in Burgen auf einen Campingplatz abbiegen. Wegen Gegenverkehr musste der Fahrer kurz warten. Aus ungeklärter Ursache fuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer ungebremst auf das stehende Fahrzeug auf. Dabei wurden alle drei Pesonen leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe (…)

Mehr lesen

Schwertransport kollidierte mit Leitplanke

Emmelshausen (ots) – Der alleinbeteiligte Fahrzeugführer eines Schwertransportes befuhr in der Nacht zum Mittwoch die BAB 61 in südlicher Richtung. Gegen 00:45 Uhr platzte kurz hinter dem Autobahnkreuz Koblenz der linke Reifen seiner Zugmaschine, woraufhin das Gespann ausbrach, mit der Mittelleitplanke kollidierte und diese teilweise durchbrach. Erst nach 50 Metern wurde das Gespann durch die sich um das Fahrzeug wickelnde Leitplanke (…)

Mehr lesen

Dachstuhlbrand in Koblenz

Am 23.05.2018 wurde die Feuerwehr Koblenz um 05:57 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in einem Gebäudekomplex zwischen dem Entenpfuhl und Am Plan in Koblenz alarmiert. Bei dem Ereignis wurden keine Personen verletzt. Aufgrund der Brandausdehnung mussten jedoch mehrere Bereiche des Gebäudekomplexes geräumt werden. Der Brand konnte unter Kontrolle gebracht werden und es laufen lediglich noch Nachlöscharbeiten. Im Einsatz befinden sich 21 (…)

Mehr lesen

Polizei sucht dunklen BMW der X-Reihe

Montabaur (ots) – Am Sonntag, 20.05.2018 ereignete sich gegen 18:00 Uhr auf der L 307 – Ortsumgehung Vielbach – ein Verkehrsunfall. Nach Angaben von Zeugen sollen ein dunkler BMW der X-Reihe, ein Audi und ein Opel in dieser Reihenfolge von Herschbach kommend in Richtung Mogendorf gefahren sein. Der vorausfahrende BMW soll dann plötzlich und ohne erkennbaren Grund stark abgebremst haben. Der (…)

Mehr lesen

Sturz am Loreleyfelsen endet relativ glimpflich

Bornich/Loreley (ots) – Glück im Unglück hatte am späten Montagabend ein 31-jähriger Mann aus Frankfurt, nachdem er am Loreley-Plateau in die Tiefe stürzte. Vermutlich rutschte er beim Fotografieren aus, stürzte in den Abgrund und kam ca. 20 Meter unterhalb des Plateaus im Hang zum Liegen. Der Verunglückte war vom Plateau aus nicht zu sehen. Er machte sich durch die Taschenlampenfunktion seines (…)

Mehr lesen

Dachstuhlbrand in Koblenz Horchheim

Koblenz (ots) – Am Montag, dem 21.05.2018 kam es gegen 08:50 Uhr, zu einem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Alten Heerstraße. Offensichtlich war in einer Dachgeschosswohnung ein Brand ausgebrochen, der sich anschließend auf den Dachstuhl ausweitete. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand löschen. Ein Bewohner wurde durch den Rettungsdienst zur vorsorglichen Untersuchung in ein (…)

Mehr lesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 49

Koblenz (ots) – Am Sonntag, dem 20.05.2018 gegen 15:30 Uhr, wollte ein Motorradfahrer mit seiner Harley Davidson aus Lahnstein kommend in Richtung Montabaur auf die B 49 auffahren. Vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit stürzte er dann in der dortigen Rechtskurve und schleuderte über beide Fahrspuren der B 49 hinweg. Hierbei wurde der Fahrer des Motorrades schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber (…)

Mehr lesen

Gütermotorschiff fuhr sich auf der Mosel fest

Poltersdorf (ots) – Am Pfingstmontag, den 21.05.2018 fuhr sich ein 110 m langes, mit 2054 Tonnen beladenes Gütermotorschiff auf der Mosel bei Kilometer 62,500 im Bereich von Poltersdorf am linken Uferbereich fest. Unfallursache waren gesundheitliche Probleme des Schiffsführers, der, um schlimmeres zu vermeiden, sein Schiff auf eine dortige Sandbank steuert. Der Schiffsführer wurde notärztlich versorgt und anschließend ins Krankenhaus verbracht. Von (…)

Mehr lesen