Ehefrau erstochen weil sie bei Facebook war ?!

Oberursel – Weil seine Ehefrau (31) zu viel in den sozialen Netzwerken unterwegs war, soll ihr Ehemann (40) sie aus Eifersucht erstochen haben! Am späten Montagabend kam es zum wiederholten Streit des Ehepaares in Oberursel. (bei Darmstadt). Der vermutete Streitpunkt: das Auftreten der Frau in den sozialen Netzwerken! Bereits am Mittwoch hatte der Mann deswegen die gemeinsame Wohnung verlassen, Montagabend kehrte er (…)

Mehr lesen

Sprengstoffanschlag in Deutschland geplant

Die Bundesanwaltschaft hat heute am frühen Morgen den 19-jährigen syrischen Staatsangehörigen Yamen A. wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat (§ 89a StGB) durch Spezialkräfte der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes in Schwerin festnehmen lassen. Zudem werden die Wohnungen des Beschuldigten sowie weiterer bislang nicht tatverdächtiger Personen durchsucht.   Nach den bisherigen Ermittlungen ist der Beschuldigte Yamen A. dringend verdächtig, (…)

Mehr lesen

Ihm wurde auf der Autobahn schlecht – 19jähriger stürzt von Brücke

Ein 19-Jähriger ist beim Sturz von einer Autobahnbrücke in Niedersachsen ums Leben gekommen. Der junge Mann war in der Nacht zum Sonntag mit zwei Begleitern in einem Auto auf der A2 nahe Bad Eilsen im Landkreis Schaumburg unterwegs. Weil dem jungen Mann schlecht wurde, stoppte die Fahrerin gegen 3.20 Uhr den Wagen auf dem Standstreifen, wie die Polizei Nienburg mitteilte. Der (…)

Mehr lesen

Aldi Warenrückruf Salmonellen – Gewürze

Warenrückruf Merschbrock-Wiese Gewürz GmbH, warnt vorsorglich vor Verzehr von Bio-Gewürzen der Marken   „Gut Bio“ & „Bio“, aufgrund von Salmonellen Rietberg, 25.08.2017. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes, ruft das Unternehmen Merschbrock-Wiese Gewürz GmbH, nachfolgend genannte Produkte zurück. In einigen Produkten wurde aufgrund einer Zutat (Fenchel) Salmonellen festgestellt. Vom Verzehr der folgenden Produkte wird daher abgeraten: Aldi Nord vermarktet unter der Produktlinie: (…)

Mehr lesen

Auto rast in Pizzeria

Ein Auto raste in der Nähe von Paris in eine Pizzeria und tötete dabei ein Mädchen. Mehrere weitere Menschen wurden bei dem Vorfall im kleinen Ort Sept-Sorts – etwa 60 Kilometer östlich der französischen Hauptstadt – verletzt. Die Polizei nahm den Fahrer bereits fest. Die Behörden gehen davon aus, dass er am Montagabend absichtlich handelte. Daran scheine es keinen großen Zweifel (…)

Mehr lesen

Messerattacke – Frau niedergestochen

Messerattacke in Leipzig – Mann sticht Frau mit Küchenmesser nieder Mit einem Küchenmesser ist ein Mann am Willy-Brandt-Platz nahe dem Hauptbahnhof in Leipzig auf eine Frau losgegangen und hat sie schwer verletzt. Der Angriff am frühen Dienstagabend sei völlig unvermittelt geschehen, teilte die Polizei mit. Die 56-Jährige wurde mit schweren Verletzungen an der Schulter sowie am Ober- und Unterarm ins Krankenhaus (…)

Mehr lesen

Paar aus Fulda in Schweizer Bergen tödlich abgestürzt

Am Donnerstag ist am Piz Bernina eine Dreier-Seilschaft abgestürzt. Dabei wurden alle drei Personen getötet. Die Dreiergruppe befand sich am Donnerstag kurz nach halb acht Uhr morgens auf dem Aufstieg zum Piz Bernina. Auf dem Biancograt, auf einer Höhe von rund 3’600 Meter über Meer, stürzte die Gruppe gut dreihundert Meter in die Tiefe. Weitere Alpinisten beobachteten den Absturz und (…)

Mehr lesen

Schwerer Verkehrsunfall bei Neuwied – Schwerverletze

Kurtscheid (ots) – Am Sonntagnachmittag, 06.08.2017, ereignete sich auf der Landesstraße 257 zwischen Kurtscheid und der Bundesstraße 256 ein schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Eine 19 – jährige PKW Fahrerin befuhr die Landesstraße aus Richtung Kurtscheid kommend und geriet aus Unachtsamkeit in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr. Hierbei kollidierte sie frontal mit dem entgegenkommenden PKW einer 53 jährigen Fahrzeugführerin. Die schwerverletzte Unfallverursacherin (…)

Mehr lesen

Akku in Brand auf Lufthansa Flug

 Deutschland – Huston USA: An Bord eines Airbus A380 der Lufthansa hat es ein Feuer gegeben.  Der externe Akku eines mobilen Ladegeräts – eine sogenannte Powerbank – eines Passagiers war unter einen Sitz gerutscht und dort in Brand geraten, wie ein Sprecher der Fluggesellschaft am Dienstag sagte.  Die Crew habe die Flammen rasch löschen können, es sei kein weiterer Schaden entstanden (…)

Mehr lesen

Obdachloser verprügelt – Fahndung !

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Berlin nach vier Unbekannten, die am Abend des 14. Mai 2017 einen obdachlosen Mann in Kreuzberg attackiert hatten. Der alkoholisierte 32-Jährige saß gegen 21.30 Uhr auf einer Bank auf dem U-Bahnhof Mehringdamm (Bahnsteig der U7 in Richtung Rathaus Spandau). Nach Angaben von Zeugen erschienen dann vier Jugendliche bzw. Heranwachsende auf dem Bahnsteig. (…)

Mehr lesen

Eier-Skandal weitet sich aus

Rewe und Penny nehmen Holland-Eier aus dem Regal Die holländischen Gift-Eier – jetzt werden sie auch zum deutschen Problem! Millionen mit dem Mittel belastete Eier sind nach Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen gelangt und wurden inzwischen aus dem Handel genommen. Möglicherweise wurden verseuchte Eier aus den Niederlanden auch nach Hessen und Bayern geliefert, wie die Behörden am Mittwochabend mitteilten. In Bremen tauchten (…)

Mehr lesen

Busdrama – Ursache für Feuer steht fest

Münchberg – Bei einem Busunglück auf der A9 bei Münchberg starben Anfang Juli 18 Menschen. Jetzt  steht fest, warum der Bus in Flammen aufging.  Viereinhalb Wochen nach dem schweren Busunglück auf der A9 mit 18 Toten stellten Polizei und Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungsergebnisse vor. Bei einer Pressekonferenz informierten sie über ihre Erkenntnisse zur Unfallursache.   Wie die Polizei in der Pressekonferenz (…)

Mehr lesen

Kind laut Polizei in Gefahr! Vater und Tochter verwschwunden

Wilkau-Haßlau (Sachsen) – Wer hat diesen Mann und sein kleines Mädchen gesehen? Seit Montag werden der Vater (38) und die Dreijährige aus Wilkau-Haßlau (Sachsen) vermisst. „Nach derzeitigen Erkenntnissen hat der Vater des Kindes ernst zu nehmende gesundheitliche Probleme“, sagte eine Polizeisprecherin. An welcher Krankheit der Mann leidet und ob es sich dabei um psychische Probleme handelt, wollten die Beamten nicht (…)

Mehr lesen

Warenrückruf Mettwurst – Salmonellen

Warenrückruf des Produktes „Frühstücksmett nach Art einer Zwiebelmettwurst“ Die Gmyrek Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes das Produkt „Heidemetzger Frühstücksmettwurst nach Art einer Zwiebelmettwurst“ (EAN 4 004787 051947) zurück.  Die betroffene Charge wurde in REWE Filialen in weiten Teilen Deutschlands (auch in Rheinland Pfalz) vertrieben. Im Rahmen einer Kontrolle wurde in einer der getesteten (…)

Mehr lesen

Raubüberfall in Westerburg

Am 31.07.2017 gegen 02.30 Uhr betraten zwei männliche Täter eine  Spielhalle in Westerburg. Sie überwältigten mittels körperlicher  Gewalt den Mitarbeiter der Spielothek und raubten Bargeld in geringer Höhe. Nach Tatausführung flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte  Richtung. Hinweise auf ein Fluchtmittel konnten nicht erlangt werden. Intensive Fahndungsmaßnahmen der Polizei mit Unterstützung von zwei  Diensthundeführern führten bisher nicht zur Festnahme (…)

Mehr lesen

Schiesserei in Discothek

Konstanz – In einer Diskothek in einem Industriegebiet in Konstanz hat es in der Nacht zum Sonntag eine Schießerei gegeben. Dabei wurden mehrere Personen verletzt – das hat die Polizei bestätigt. Augenzeugen berichten, dass es möglicherweise auch Tote gegeben haben könnte. Der oder die Täter seien festgenommen worden. „Es gab Verletzte bei der Schießerei. Besucher konnten sich retten, indem sie ins (…)

Mehr lesen

1 Toter & mehrere Verletze bei Messerattacke

Mann sticht in Hamburger Supermarkt um sich Im Hamburger Stadtteil Barmbek geht ein Mann am Nachmittag mit einem Messer auf Kunden eines Supermarktes los. Ein Opfer erliegt seinen Verletzungen. Die Polzei kann den mutmaßlichen Täter wenig später festnehmen. Zu dem Motiv ist bisher nichts bekannt. In Hamburg hat ein Mann mehrere Menschen in einem Supermarkt mit einem Messer attackiert. Nach (…)

Mehr lesen

Mann mit Kettensäge in Innenstadt – mehrere Verletzte

Ausnahmezustand in Schaffhausen: Derzeit ist die Altstadt des schweizerischen Ortes abgeriegelt. Ein Mann mit einer Kettensäge soll dort unterwegs sein, es gibt wohl auch Verletzte.    Die gesamte Altstadt des schweizerischen Ortes Schaffhausen ist abgesperrt. Grund ist laut Augenzeugen ein Mann, der mit einer Kettensäge unterwegs sein soll. Es soll außerdem mehrere Verletzte geben. Schaffhausen liegt westlich von Konstanz am (…)

Mehr lesen