B 256 – Erneuerung der Deckschicht zwischen Kottenheim und Thür

Die Asphaltdeckschicht auf der Bundesstraße B 256 zwischen Kottenheim und Thür wird auf einer Gesamtlänge von ca. 3 km erneuert.

Die Arbeiten beginnen am 22. Mai 2018 für eine Dauer von voraussichtlich 2 Wochen.

Der betroffene Abschnitt führt von den Anschlussästen der B 262 bis zu der Kreuzung der L 120 in Mendig.

Die Strecke wurde im Jahr 2010 instandgesetzt. Gemäß dem abgeschlossenen Bauvertrag zwischen dem LBM und dem Bauunternehmen hat die Firma nach Abschluss der Bauarbeiten für einen gewissen Zeitraum dafür einzustehen, dass keine Mängel an dem fertig gestellten Werk auftreten. Im Rahmen der Kontrolle innerhalb der Gewährleistungszeit durch den LBM wurden leider Schäden an der Oberfläche der Straße festgestellt. Diese werden jetzt auf Kosten der Firma durch die Erneuerung der Deckschicht beseitigt. Die Baustrecke wird zur Gewährleistung der Erreichbarkeit des Gewerbegebietes Thür sowie der Ortslage Thür in 3 Abschnitte unterteilt, die jeweils unter Vollsperrung gebaut werden.

Die Abschnitte sind in der beigefügten Grafik dargestellt. KLICK

Zunächst werden die Abschnitte 1b und 2 gebaut. Der Abschnitt 1a wird zurückgestellt, da in diesem Bereich erst noch Arbeiten an der Gasleitung durch das Versorgungsunternehmen ENM ausgeführt werden müssen.

Die Umleitung führt über die B 262 nach Mendig und weiter in Richtung Nickenich und Kruft nach Thür und wird als U 3 ausgeschildert (die Gegenrichtung von Thür/ Kruft in Richtung Mayen wird als U 4 ausgewiesen).

LBM Rheinland-Pfalz


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !