Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Lahnstein  – Am Montag, den 19.02.2018, gegen 07.05 Uhr kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu einem Auffahrunfall auf der B 42 in Fahrtrichtung Koblenz in Höhe der Ausfahrt Lahnstein Nord. Mangels ausreichenden Sicherheitsabstandes fuhr eine PKW-Fahrerin auf einen verkehrsbedingt bremsenden PKW. Dabei wurden ihre beiden Airbags ausgelöst. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. (…)

Mehr lesen

Einbruchsdiebstahl in Firma

Mendig, Siemensstraße  – In der Nacht von 18. auf 19.02.2018, verschafften sich bislang unbekannte Täter, gewaltsam Zugang in ein Firmengebäude. Hierbei erbeuteten sie Werkzeuge und Computerhardware. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Am Tatort wurden Spuren gesichert, die derzeit kriminaltechnisch untersucht werden. Zeugen möchten sich bitte bei der Polizei Mayen melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Mayen  

Mehr lesen

Einbruch in Mayener Café

Mayen, Am Brückentor  – In der Nacht von 18. auf 19.02.2018, verschafften sich bislang unbekannte Täter, durch das Zerstören einer Glasscheibe, gewaltsam Zugang zu dem Mayener Café. Anschließend wurde 2 Spielautomaten aufgebrochen und das in den Automaten befindliche Bargeld entwendet. Zeugen möchten sich bitte bei der Polizei Mayen melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Mayen  

Mehr lesen

Furzender Passagier löst Notlandung aus

Die Darmwinde eines Mannes stören auf einem Flug von Dubai nach Amsterdam die Sitznachbarn. Es kommt zu einem Streit, der in einer ungeplanten Landung und der Festnahme von vier Störenfrieden endet – der furzende Mann darf an Bord bleiben. Doch statt die Gemüter zu beruhigen, verschlimmerte sich die Lage. Es folgten Wortgefechte und Rangeleien, in die auch zwei junge Schwestern (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2017 | Koblenz

Anstieg der Verkehrsunfälle, insbesondere mehr Unfälle unter dem  Einfluss von Drogen ! Im vergangenen Jahr registrierte das Polizeipräsidium Koblenz 46.745 Unfälle, 1400 Unfälle mehr als im Vorjahr. Somit hat 2017 den höchsten Stand der letzten fünf Jahre. Verkehrsunfälle 2017 2016 2015 2014 2013 Gesamt 46745 45345 44586 41905 42312 Bei 4.803 Unfällen wurden insgesamt 6.319 Menschen verletzt. 68 Menschen verloren (…)

Mehr lesen

Zwei Fußgänger auf dem Fußgängerüberweg am Amtsgericht angefahren

Ahrweiler  – Gegen 09.30 Uhr wollte ein 74-jähriger Pkw-Fahrer von der Bahnhofstraße nach links auf die Wilhelmstraße auffahren. Hierbei übersah er zwei Fußgänger, die die Wilhelmstraße auf dem dortigen Zebrastreifen in Richtung Bahnhof überquerten. Der Pkw-Fahrer erfasste beide Fußgänger. Diese zogen sich durch den Zusammenstoß mit dem Pkw leichte Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst konnten beide Männer (…)

Mehr lesen

PKW rollt in die Mosel

Koblenz  – Am 17.02.2018 um 18:45 Uhr rollte im Bereich des Fähranlegers Pünderich ein PKW in die Mosel. Der Pkw war dort auf einem Stellplatz abgestellt worden. Nachdem der Fahrzeugführer seinen PKW verlassen hatte, rollte dieser aus bisher unerklärlichen Gründen in die Mosel. In dem Fahrzeug befand sich keine Person. Nachdem der PKW kurz unterhalb der Ortslage Pünderich nochmals gesichtet (…)

Mehr lesen

Polizei jagt Tierquäler in Oberursel

Oberursel – Ein Hundehalter hat Samstagmorgen um 10.45 Uhr einen Golden Retriever in der Feldgemarkung von Stierstadt in der Nähe des Pfaffenweges misshandelt. Laut Polizei wurde der Mann dabei beobachtet, wie er den Hund am Halsband packte und mit den Fäusten mehrfach gegen den Kopf des Tieres schlug bis der Hund auf dem Boden zum Liegen kam. Beschreibung des Tierquälers: ca. (…)

Mehr lesen

LIDL verärgert Schweinebauern

Lidl bietet Spezialitäten aus Polen an, darunter auch „Polnische Rohwurst“. Das bringt die Landwirte auf die Palme, denn die fürchten um ihre Tiere, die mit der Afrikanischen Schweinepest infiziert werden könnten. Diese grassiert gerade im Nordosten Polens. Am besten einen Haufen Gülle vor die nächste Lidl-Filiale kippen – diesen Wunsch hegt derzeit so manch ein deutscher Schweinebauer. Der Discounter hat (…)

Mehr lesen

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cochem für das Wochenende

Cochem | Unfälle und Verkehrsdelikte Im Berichtszeitraum ereigneten sich 11 Verkehrsunfälle. Es blieb ausschließlich bei Sachschäden. Ein Verkehrsteilnehmer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Hauptursache waren Kollisionen mit Wildtieren auf der Fahrbahn (7 Unfälle). Verkehrsunfallflucht in Lieg, Zeugen gesucht! Zwischen Mittwoch, 14.02.2018 und Freitag, 16.02.2018, 09.30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer in Lieg, In der Lun/ In den Gärten (…)

Mehr lesen

Wochenendmeldung der Polizei Bad Neuenahr-Ahrweiler

Fahren ohne Fahrerlaubnis: Grafschaft: Der Fluchtversuch eines 33-jährigen PKW-Fahrers aus der Grafschaft endete schon nach kurzer Fahrt. Der Mann beabsichtigte sich einer Verkehrskontrolle in der Nacht zum 15.02.18 zu entziehen, da er schon seit einigen Jahren nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Er muss nun mit einem Verfahren wegen des Verstoßes nach dem Straßenverkehrsgesetz rechnen. Darüber hinaus wird (…)

Mehr lesen

Ungewöhnlicher Besuch in der Stadt – Polizei rettet Marder

Koblenz  – Am 17.02.2018, gegen 13:30 Uhr, wurde durch mehrere Passanten ein leichtverletzter Marder im Bereich Friedrich-Ebert-Ring gemeldet. Der unter besonderem gesetzlichen Schutz stehende Erdenbewohner wurde daher durch eine Streife der Polizeiinspektion Koblenz 1 der Tierrettung zugeführt, wo er tierärztlich versorgt wurde. Marder gut – alles gut! Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Koblenz  

Mehr lesen

Fußgänger attackiert und beraubt

Koblenz  – In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 03:30 Uhr, wurde ein 22-jähriger Mann im Brenderweg durch 3 bislang unbekannte Täter, die ihm entgegen kamen, mit Pfefferspray besprüht und geschlagen. Sie nahmen ihm seinen Rucksack (Marke „Dakine“, Farbe grau mit grünem Muster) ab und verschwanden in Richtung Balduinbrücke/Stadt. Die Polizei Koblenz bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich (…)

Mehr lesen

Zigarettenautomat gesprengt

Koblenz  – Am späten Freitagabend, gegen 23:45 Uhr, wurde in der Lortzingstraße ein Zigarettenautomat gesprengt. Durch einen Zeugen wurden 3 jüngere Personen gesehen, die vom Tatort in Richtung Richard-Wagner-Straße weglaufen sind. Die Personen waren dunkel gekleidet, hatten Kapuzenpullis an und trugen alle einen Rucksack. Die Polizei Koblenz bittet Zeugen, die weitere Beobachtungen gemacht haben, sich telefonisch oder per Mail zu (…)

Mehr lesen

Ladendieb flüchtig – Zeuge mit verletzt

Koblenz  – Am Freitagabend, kurz vor 19 Uhr, kam es in der Peter-Klöckner-Straße zu einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt. Der bislang unbekannte Täter hat Rasierklingen im Wert von etwa 200EUR gestohlen und lief dann aus dem Laden. Ein Zeuge wollte den Flüchtenden festhalten, wurde jedoch mit einem Messer attackiert und verletzt. Der Täter flüchtete dann in Richtung Feuerwehr/Stadt. Er trug (…)

Mehr lesen

Wochenendbericht der Polizei Linz (Rhein)

Linz (Rhein) – Versuchter Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus 53545 Linz / Rhein In dem Zeitraum vom 15.02., 18:00 Uhr und dem 16.02.2018, 18:10 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln der Terrassentür in das Innere des Einfamilienhauses zu gelangen. Als dies misslang wurden zwei weitere Fensterscheiben beschädigt. Verkehrsunfall mit Unfallflucht 53557 Bad Hönningen, Waldbreitbacher Straße Bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr am Samstagmorgen die (…)

Mehr lesen

Brand einer Filteranlage in Koblenz

Am Freitag den 16.02.2018 kam es um 19:11 Uhr zu einem Brand einer Filteranlage bei der Fa. Remondis in der Fritz-Ludwig-Straße in Koblenz. Die Feuerwehr Koblenz konnte den Brand über einen Außenangriff unter Kontrolle bringen und die Löschmaßnahmen vorerst beenden. Bei dem Brand kamen keine Personen zu Schaden. Von Seiten der Feuerwehr Koblenz waren die Berufsfeuerwehr Koblenz, sowie die Freiwillige (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit Personenschaden unter Beteiligung eines Sattelzuges

Mayen  – Am heutigen Freitag, den 16.02.2018, gegen 16:15 Uhr, kam es auf der L 52, Höhe Mitfahrerparkplatz Mayen (A 48), zu einem Zusammenstoß zwischen einem polnischen Sattelzug und einem PKW. Ein aus Richtung Kehrig kommender polnischer Sattelzug wollte an der Einmündung L 52/L 82 nach links in Richtung Autobahn A 48 abbiegen. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit (…)

Mehr lesen