Zeugen nach Verkehrsunfall in Sinzig gesucht

Remagen (ots) – Sinzig. Wie die Polizeiinspektion Remagen bereits berichtete, kam es am Dienstag, den 24.04.2018, gegen 18:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr der Kölner Straße/Barbarossastraße, hierbei wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Die Polizeiinspektion Remagen fragt nun, wer als Zeuge Angaben zum Unfallhergang machen kann. Hinweise bitte an die PI Remagen, Tel.-Nr.: 02642/9382-0 Polizeiinspektion Remagen  

Mehr lesen

Fußgängerin angefahren, Verursacher flüchtete von der Unfallstelle

Bad Neuenahr (ots) – Am Mittwoch, den 25.04.18, gegen 16.50 Uhr, befuhr die Fahrerin eines blauen Ford Mondeo die Sebastianstraße in Richtung Stadtmitte. In Höhe der Weinbergstraße übersah sie eine 59-jährige Fußgängerin, die auf dem dort befindlichen Fußgängerüberweg die Fahrbahn überquerte. Die Pkw-Fahrerin stieß leicht mit der Fußgängerin zusammen und verletzte diese am Arm. Ohne anzuhalten und sich um die verletzte (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfallflucht nach Beschädigung

Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) – Am Dienstag, den 17.04.2018, gegen 18:50 Uhr, wurde auf der Oberstraße, Ecke Hardtstraße, nahe dem „Dorinth Parkhotel“ die Mauer des Kurgartens durch einen LKW beschädigt. Der LKW-Fahrer setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Natursteinmauer wurde auf einer Länge von ca. 4,5 komplett zerstört und muß neu aufgebaut werden. Die Schadenshöhe (…)

Mehr lesen

Bauarbeiter in einer Baugrube verschüttet

Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) – Am Mittwoch, den 18.04.18 ereignete sich gegen 11.00 Uhr im Neubaugebiet „Willi-Söller-Straße“ im Stadtteil Heppingen ein Arbeitsunfall. Ein 67-Jähriger Bauarbeiter arbeitete in einer ca. 2 m tiefen Baugrube an einem Kanalanschluss. Plötzlich löste sich aus dem neben der Grube befindlichen Erdaushub Gestein und Erdreich, rutschte in die Grube und begrub den Arbeiter unter sich. Glücklicherweise konnte dieser (…)

Mehr lesen

Tödlicher Ausgang bei Maibaumaufstellung

Am späteren Sonntagnachmittag befanden sich mehrere junge Nierendorfer auf dem Vorplatz des Feuerwehrgerätehauses, um die Vorbereitungen für die traditionelle Maibaumaufstellung zu treffen. Hierzu musste der Stamm im oberen Bereich angehoben werden. In diesem Zeitpunkt lag der untere Teil des Stammes bereits vor der speziell für die Aufstellung bestimmten betonierten Grube. In dieser Grube befand sich ein 15-jähriger junger Mann, der (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fahrradfahrerin

Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Freitag, den 13.04.2018 gegen 18:15 Uhr, der Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler einen schweren Verkehrsunfall im Kreisverkehr (Bereich Friedrichstraße/Wilhelmstraße) in Ahrweiler. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es im vorgenannten Kreisverkehr zu einer Kollision zwischen einer 79-jährigen Fahrradfahrerin und einer 19-jährigen Pkw-Fahrerin kam. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte davon auszugehen sein, dass die Fahrradfahrerin ihrerseits aus Richtung (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfallflucht in Adenau

In der Zeit von Montag, den 02.04.2018 bis Dienstag, den 03.04.2018, fuhr ein Fahrzeug auf die Zufahrt des Parkplatzes der Volksbank in Adenau. Dabei fuhr der Fahrzeugführer gegen die Fassade des Volksbankgebäudes. Die Fassade wurde dabei nicht unerheblich beschädigt. Im Anschluss verließ der Fahrzeugführer unerlaubt die Unfallörtlichkeit, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht (…)

Mehr lesen

Zwei verletzte Personen und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Am Mittwoch Abend befuhr ein 19-jähriger Pkw- Fahrer aus Euskirchen mit seinem Sportwagen die K 35 in Richtung Esch. In einer eng geschnittenen Rechtskurve, im Verlauf einer Steigungsstrecke, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er mit der Felswand und das Fahrzeug kippte daraufhin auf die rechte Fahrzeugseite. Fahrer und (…)

Mehr lesen

Schlägerei unter Jugendlichen in Bad Neuenahr

Am Ostermontag, 02.04.2018, um kurz nach 18:00 Uhr, kam es in der Hans-Frick-Straße, nahe der Fußgängerzone Bad Neuenahr zu einer Schlägerei zwischen zwei Jugendgruppen. Bei den Ermittlungen stellten die Polizisten vor Ort fest, dass offenbar auch Messer oder gefährliche Werkzeuge zum Einsatz gekommen waren. So mussten 2 der Tatbeteiligten mit Schnitt- und Stichverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden; es besteht aber (…)

Mehr lesen

Schlägerei zwischen 15 Personen

Am Samstagmorgen gg. 04:06 Uhr wurde der Polizei Bad Neuenahr-Ahrweiler eine Schlägerei zwischen ca. 15 Personen, auf einer Schulabschlussfeier in Mayschoß gemeldet. Dabei warf einer der Beschuldigten mehrere Glasflaschen in die Personengruppe, wodurch mehrere Personen leichte Platzwunden und Prellungen erlitten. Weiter soll der Beschuldigte die Verglasung einer Tür beschädigt haben. Die Personalien wurden festgestellt und Strafverfahren wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung (…)

Mehr lesen

Straßenverkehrsgefährdung in Hönningen, Leimbach

Am Nachmittag des 23.03.2018 kam es auf der B 257 von Altenahr kommend in Richtung Adenau zu einigen riskanten Überholmanövern, durch die mehrere Unbeteiligte gefährdet worden sind. In einem Fall musste ein Pkw im Gegenverkehr bis zum Stillstand abbremsen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Durch die gute Reaktion der anderen Verkehrsteilnehmer sowie eine Menge Glück blieb es lediglich bei der (…)

Mehr lesen

Einbruchserie in Hotels

In der Nacht zum Freitag waren in Altenahr Einbrecher unterwegs. In insgesamt 4 Hotels wurde eingebrochen. In drei Fällen wurden rückwärtige Türen mit brachialer Gewalt aufgehebelt. Entwendet wurden die Tageseinnahmen und die Trinkgelder der Angestellten. In einem Hotel wurde der Pkw-Schlüssel eines Pkw Audi gestohlen. Dieses Fahrzeug wurde heute Morgen in Bonn durch die dortige Polizei aufgefunden und sichergestellt. Im (…)

Mehr lesen

Wohnhausbrand in Heppingen

Am 11.3.2018, 12:55 Uhr bemerkte ein vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer starke Rauchentwicklung an einem Haus in Ortsteil Heppingen. Er informierte umgehend die Feuerwehrleitstelle, durch die die Löschzüge Bad Neuenahr, Heimersheim und der Rettungsdienst alarmiert wurden. Vor Ort wurde ein Feuer im rückwärtigen Bereich des Anwesens festgestellt. Dort brannte eine größere Menge Sperrmüll, die dort abgelagert war. Durch den schnellen Feuerwehreinsatz konnte ein (…)

Mehr lesen

Brand im Keller einer Software-Firma

Bad Neuenahr-Ahrweiler  – Gegen Mitternacht wurde ein Brand im Keller einer ortansässigen Software-Firma gemeldet. Nach bisherigem Erkenntnisstand brach in der Werkstatt ein Feuer aus. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von mindestens 200.000 EUR.           Zu Personenschäden kam es nicht. Zur Einsatzbewältigung waren die Feuerwehren Ahrweiler und Bad Neuenahr sowie der Rettungsdienst und die Polizei im (…)

Mehr lesen

Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus

Grafschaft-Ringen  – Am Abend des 28.02.2018 kam es in Grafschaft-Ringen im Fauviller Ring zu einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus. Der unbekannte Täter begab sich in den rückwärtigen Bereich des Anwesens und versuchte dort während der Abwesenheit der Bewohner die Terrassentür aufzuhebeln. Zu einem Eindringen in die Wohnräume kam es nicht. Die Polizei Ahrweiler bittet um Zeugenhinweise, wer im Zeitraum (…)

Mehr lesen

Brand in Schnellrestaurant in Ahrweiler

Gegen 22.15 Uhr ist es am Samstagabend zu einem Brand im Ahrweiler McDonalds-Restaurant gekommen. Die Löschzüge aus Ahrweiler und Bad Neuenahr rückten aus. Durch einen technischen Defekt hatte in der Küche des Restaurants eine Fritteuse Feuer gefangen. Der Brand konnte mit einem Speziallöschmittel schnell bekämpft werden, hieß es von der Feuerwehr unter Leitung von Stadtwehrleiter Marcus Mandt. Menschen wurden nicht (…)

Mehr lesen

Zwei Fußgänger auf dem Fußgängerüberweg am Amtsgericht angefahren

Ahrweiler  – Gegen 09.30 Uhr wollte ein 74-jähriger Pkw-Fahrer von der Bahnhofstraße nach links auf die Wilhelmstraße auffahren. Hierbei übersah er zwei Fußgänger, die die Wilhelmstraße auf dem dortigen Zebrastreifen in Richtung Bahnhof überquerten. Der Pkw-Fahrer erfasste beide Fußgänger. Diese zogen sich durch den Zusammenstoß mit dem Pkw leichte Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst konnten beide Männer (…)

Mehr lesen

Wochenendmeldung der Polizei Bad Neuenahr-Ahrweiler

Fahren ohne Fahrerlaubnis: Grafschaft: Der Fluchtversuch eines 33-jährigen PKW-Fahrers aus der Grafschaft endete schon nach kurzer Fahrt. Der Mann beabsichtigte sich einer Verkehrskontrolle in der Nacht zum 15.02.18 zu entziehen, da er schon seit einigen Jahren nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Er muss nun mit einem Verfahren wegen des Verstoßes nach dem Straßenverkehrsgesetz rechnen. Darüber hinaus wird (…)

Mehr lesen

Todesfall nach Brand in einer Küche

Remagen  – Am 01.02.2018, 17.23 Uhr, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Mehrfamilienhaus nach Remagen-Oberwinter, Im Ellig, gerufen. Dort kam es zu einem Brand von Essen auf einem Herd. In der Wohnung konnte durch die Einsatzkräfte der 82 jährige Wohnungsinhaber nur noch tot geborgen werden. Die Kriminalpolizei hat die Todesermittlungen aufgenommen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Remagen (…)

Mehr lesen