Verkehrsunfall auf der A61, FR Köln in der Gemarkung Bad Neuenahr-Ahrweiler

Gemarkung Bad Neuenahr-Ahrweiler  – Nach derzeitigem Ermittlungsstand musste ein Lkw auf dem rechten von zwei Fahrstreifen staubedingt warten. Eine 42jährige Pkw-Fahrerin aus dem Zulassungsbezirk Mayen-Koblenz fuhr auf dem linken Fahrstreifen langsam an dem Lkw vorbei. Ein 30jähriger Pkw-Fahrer aus dem Zulassungsbereich Stuttgart wechselte hinter dem Lkw vom rechten auf den linken Fahrstreifen, fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf die Pkw-Fahrerin (…)

Mehr lesen

Kennzeichendiebstahl

Oberwinter  – In der Nacht zum Sonntag wurde der Polizei Remagen mitgeteilt, dass eine männliche Person versuchen würde, ein Kennzeichen eines geparkten Pkw abzureißen. Als die Örtlichkeit durch die Polizei aufgesucht wurde, konnte lediglich ein fehlendes Kennzeichen festgestellt werden. Die anschließende Fahndung nach dem Mann verlief zunächst ergebnislos. Rund zwei Stunden später meldeten Anwohner eine schlafende Person in einem Hausflur (…)

Mehr lesen

Einbrecher unterwegs

Bad Neuenahr-Ahrweiler  – In der Nacht zum Donnerstag, den 16.11.17, waren in der Kreisstadt Einbrecher unterwegs. So registrierte die Polizei zwei vollendete und zwei versuchte Einbrüche in Firmen. Bei den vollendeten Einbrüchen wurden durch die unbekannten Täter ortsansässige Autowerkstätten angegangen. In beiden Fällen wurden Nebeneingangstüren aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft. In einem Fall wurde ein Tresor aufgeflext und Bargeld (…)

Mehr lesen

Diebe im Weinberg

Altenahr, Ortsteil Reimerzhoven  – Zwischen dem 02. und 10. November wurde im Ortsteil Reimerzhoven der Gemeinde Altenahr ein Weinberg von Dieben aufgesucht. In diesem waren hochwertige Rieslingtrauben im edelsüßen Bereich angebaut worden. Die noch unbekannten Täter ernteten große Teile des Weinbergs ab und entwendeten ca. 300 kg der hochwertigen Trauben. Die Tat dürfte sich vermutlich zur Nachtzeit zugetragen haben. Sachdienliche (…)

Mehr lesen

Frontalzusammenstoß im Tiefkreisel

Bad Neuenahr-Ahrweiler  – Zwei leicht verletzte Personen, zwei Totalschäden und erhebliche Beeinträchtigungen des Berufsverkehrs waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen, gegen 07.15 Uhr im Tiefkreisel Bad Neuenahr ereignete. Eine 76-jährige Pkw-Fahrerin bog von der Heerstraße kommend nach links in den Tiefkreisel in Richtung Ringener Straße ab. Hier kollidierte sie dann frontal mit einem 22-jährigen Pkw- Fahrer aus (…)

Mehr lesen

Vermisster Peter Blank wurde tot aufgefunden

Bad Ems / Brohl-Lützing – Am 03.11.2017 wurde eine zunächst unbekannte Person tot im Rhein bei Brohl-Lützing aufgefunden. Die Ermittlungen durch die Polizei haben ergeben, dass es sich dabei um den seit dem 22.10.2017 vermissten Peter Blank aus Bad Ems gehandelt hat. Höchstwahrscheinlich ist er ertrunken. Es liegen keine Hinweise für ein Fremdverschulden vor. (Pressemitteilung der Polizei)

Mehr lesen

Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler für das Wochenende

PI bad Neuenahr-Ahrweiler  – In der St.-Pius-Straße in Bad Neuenahr-Ahrweiler wurde in der Zeit vom 31.10.2017, 13:00 Uhr -> 02.11.2017, 07:30 Uhr an einem auf dem dortigen Parkplatz geparkten Pkw der rechte Außenspiegel abgetreten. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler Am 03.11.2017,gg.15:40 Uhr wurde ein Feuer im Weinberg, gegenüber dem Sportplatz in Dernau. gemeldet. Vor Ort konnte der (…)

Mehr lesen

Unfall mit Pferdekutsche

Grafschaft-Gelsdorf  – Am frühen Nachmittag des 1.11.17 befuhr ein 57jähriger mit einer zweispännigen Pferdekutsche einen Wirtschaftsweg in der Gemarkung Grafschaft-Gelsdorf. Ca. 500 Meter vor der Altenahrer Straße scheuten die beiden Kaltblüter plötzlich und gingen durch. Der Kutscher und sein 60jähriger Mitfahrer stürzten herunter und die Kutsche fuhr herrenlos weiter in Richtung bewohntem Gebiet.  Als das Gespann die Altenahrer Straße erreichte, prallte (…)

Mehr lesen

Diebstahl eines Defibrillators AED 3100 der Marke Bexamed

Grafschaft-Ringen  – In der Zeit von Mittwoch, den 30.08. 2017 bis Freitag, den 01.09.2017 ist aus dem Foyer des Bürgerhauses in Grafschaft-Ringen, Im Kreuzerfeld, ein orangefarbener Defibrillator entwendet worden. Das Erste-Hilfe-Gerät wurde erst am Anfang dieses Jahres von der Gemeindeverwaltung Grafschaft angeschafft und im Bürgerhaus Ringen installiert. Dieser automatisierte externe Defibrillator (AED, auch Laiendefibrillator genannt) ist ein medizinisches Gerät zur (…)

Mehr lesen

Falsche Polizeibeamte

Bad Neuenahr – In Bad Neuenahr traten am Samstag Abend gegen 20.45 Uhr offensichtlich „falsche Polizeibeamte“ auf. In der Ringener Straße klingelten zwei junge Männer, bekleidet mit blauen Blousons und Aufschrift „Polizei“ und grauen Stoffhosen sowie Strickmützen. Als die Hausbewohnerin wegen der fortgeschrittenen Stunde die Tür nicht öffnete, sondern vom Balkon aus Kontakt aufnahm, verlangten die Männer mit den Worten: (…)

Mehr lesen

Schlägerei / gefährliche Körperverletzung

Bad Neuenahr – Gegen 00.30 Uhr kam es in der Nacht zum Samstag in einem Fastfood-Restaurant in Bad Neuenahr zu einer gefährlichen Körperverletzung: Vier männliche Personen griffen nach bisherigen Erkenntnissen grundlos einen 26-jährigen jungen Mann aus Sinzig an, der sich in Begleitung von zwei Personen in dem Lokal befand. Nachdem zunächst im Lokal auf den Mann eingeschlagen worden war, verlagerte (…)

Mehr lesen

Raubüberfall – 3 Täter flüchtig

Bad Neuenahr-Ahrweiler  – Am 27.10.2017, gegen 21.30 Uhr klingelten drei männliche Personen bei dem 57-jährigen Geschädigten. Als dieser daraufhin die Türe öffnete, wurde er sofort von einem der Täter ins Gesicht geschlagen. Zwei der Täter traktierten den Geschädigten daraufhin mit Schlägen, während einer sich im Hausflur nach Wertgegenständen umsah. Aufgrund der heftigen Gegenwehr durch den Geschädigten ließen die unbekannten Täter (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten Jugendlichen

Dernau  – 20.10.2017, 16:34 Uhr Beim Auffahren auf die vorfahrtsberechtigte Schmittmannstraße missachtete ein 26jähriger PKW-Führer die Vorfahrt eines 17jährigen Fahrer eines Leichtkraftrades, der in Richtung Altenahr unterwegs war. Das Krad kollidierte mit dem PKW, wodurch Fahrer und Sozia (15 Jahre alt)zu Fall kamen und verletzt wurden. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurden sie in das hiesige Krankenhaus verbracht. Beide wurden (…)

Mehr lesen

Betrunken auf dem Abstellgleis

Bad Neuenahr-Ahrweiler  – Am Morgen des 22.10.2017 befuhr ein 40jähriger mit seinem PKW den Park&Ride-Parkplatz am Bahnhof Bad Neuenahr in Richtung Innenstadt. Vermutlich infolge von Alkoholeinwirkung kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, sodass der Wagen in den angrenzenden Gleisbereich rutschte und nicht mehr manövrierfähig war. Der PKW stand auf einem Abstellgleis, sodass keine Gefahr für den laufenden Betrieb (…)

Mehr lesen

Falsche Bankmitarbeiter in Sinzig-Löhndorf und Westum

Sinzig  – Ganz ähnlich wie in den vergangenen Tagen bereits mehrfach publiziert, waren Betrüger am Mittwoch, den 17.10.2017, in der Mittagszeit in den Ortschaften Westum und Löhndorf unterwegs und gaben sich als Bankmitarbeiter aus, um an Bargeld und Kontodaten zu gelangen, was auch in mehreren Fällen gelang. Die Polizei in Remagen sucht in diesem Zusammenhang nach einer dunklen Limousine (Audi (…)

Mehr lesen

Zwei leichtverletzte Personen und hoher Schaden bei Verkehrsunfall

Bad Neuenahr-Ahrweiler  – Am Montagmorgen, gegen 07.30 Uhr, ereignete sich an der Einmündung B 267 zur Rotweinstraße ein Verkehrsunfall. Die Bilanz waren zwei leichtverletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 15.000 EUR. Eine Pkw- Fahrerin aus dem Kreis Euskirchen wollte von der BAB 573 kommend an der Einmündung nach links in Richtung Ahrweiler auf die Rotweinstraße auffahren. Hierbei missachtete die (…)

Mehr lesen

Erneut Falsche Polizeibeamte am Telefon

In den späten Abendstunden des 06.10.2017 kam es wieder vermehrt zu Anrufen so genannter „Falscher Polizeibeamter“. Dabei gab eine unbekannte Person am Telefon an, ein ermittelnder Polizeibeamter zu sein und sich mit einem Diebstahl oder Einbruch zu beschäftigen. Dazu benötige er Angaben zu Vermögensverhältnissen etc. Die angerufenen Personen werden dabei oft stundenlang am Telefon gehalten und so unter Druck gesetzt, dass (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit schwerem Personenschaden, K 44 mehrere Stunden gesperrt

Sinzig  – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 18:57 Uhr auf der Kreisstraße 44 zwischen Westum und Löhndorf. Zur Unfallzeit befuhr eine 37-jährige Frau die K 44 in Richtung Löhndorf-Autobahnanschluss und überholte kurz vor einer Kurve einen vor ihr in gleicher Richtung fahrenden Pkw. Hierbei kam sie ins Schleudern, kollidierte mit der Schutzplanke, schleuderte anschließend in die (…)

Mehr lesen

Passanten mit dem Tode bedroht 

Bad Neuenahr-Ahrweiler – Am 5.10.17, gegen 15.15 Uhr teilten aufgeregte Anrufer der Polizei in der Kreisstadt mit, dass ein junger Mann in der Ahrhut-straße in Ahrweiler wahllos Passanten angreife, einer wollte sogar ein Messer gesehen haben.  Die kurz danach eintreffenden Beamten fanden in der Fußgängerzone den Mann, bereits auf dem Boden fixiert, vor. Nach Schilderung der Zeugen hatte der junge Mann (…)

Mehr lesen