Auto prallt gegen Bäume / Zwei junge Frauen eingeklemmt

Leienkaul  – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf der L 52 zwischen Laubach und Kaisersesch. Ein mit zwei jungen Frauen besetzter PKW kam nach links von der Straße in den Wald ab. Kleinere Bäume hielten der Wucht des Aufpralls zunächst nicht stand, bis das Auto letztendlich an zwei dicken Bäumen zum Stillstand kam. Die Fahrerin (18) sowie (…)

Mehr lesen

Katwarn Probealarm bei rund 440.000 Nutzern

Um 11 Uhr wird der Probealarm von den Integrierten Leitstellen ausgelöst. Gegen 11:15 Uhr wird das Land einen landesweiten Probealarm auf die Mobilfunkgeräte aller registrierten Nutzer senden. Bislang sind rund 440.000 Rheinland-Pfälzer bei Katwarn registriert. Funktion des Warnystems muss regelmäßig geprüft werden. Probealarme seien nicht nur wichtig, um die Funktion des Systems zu prüfen. Bei den Nutzern bleibt die APP (…)

Mehr lesen

Auto prallt auf Traktor / Feuerwehr befreit Fahrer

Kaifenheim  – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend gegen 20.30 Uhr bei Kaifenheim. Ein Traktor mit Heuschwader befuhr die L 109 aus Richtung Roes. Der nachfolgende PKW-Fahrer erkannte den vor ihm fahrenden langsamen Traktor nicht und prallte ungebremst auf den angekuppelten Heuschwader auf. Der Autofahrer (55) aus dem Kreis Mayen-Koblenz wurde in seinem schwer beschädigten Fahrzeug eingeklemmt. Er (…)

Mehr lesen

Werbeschild beschädigt und weg gefahren

Cochem  – Am Samstag zwischen 15.00 Uhr – 16.30 Uhr beschädigte ein Autofahrer ein Werbeschild auf dem Parkplatz der Poststelle in der Endertstraße in Cochem. Vermutlich beim Zurücksetzen übersah der Fahrer das Schild und drücke es mit seinem Fahrzeug aus der Bodenverankerung. Der Verursacher meldete sich jedoch nicht und suchte das Weite. Hinweise bitte an die Polizei Cochem. Polizeiinspektion Cochem 

Mehr lesen

Beim Abbiegen Motorrad übersehen 

Mörsdorf  – Zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad kam es am Sonntagnachmittag auf der L 204 nahe Mörsdorf. Ein Paar aus Mainz wollte aus Richtung Buch kommend nach links in einen Feldweg Richtung Hängeseilbrücke abbiegen. Dabei übersah der Autofahrer einen entgegenkommenden Motorradfahrer (49) aus dem Raum Mayen. Das Motorrad prallte auf die Beifahrerseite des PKW; der Fahrer (…)

Mehr lesen

Müllablagerung im Waldgebiet

Cochem  – Am Sonnatg, 16.07.2017 wird der Polizei Cochem durch eine Spaziergängerin eine größere, illegale Müllentsorgung (ca. 4 Kubikmeter) im Waldgebiet (Distrikt Beulhöchst)südlich der K 21 unmittelbar vor der Ortslage Eulgem gemeldet. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte die nicht unerhebliche Menge abgelagerten Mülls lokalisiert werden. Bei dem Unrat handelte es sich u.a. um zwei mit Benzin und Betriebsmitteln (Öl) befüllte (…)

Mehr lesen

Brand am Moselbad Cochem 

Cochem – Wie bereits in den Nachmittagstunden vorab berichtet, kam es zu einem Brand in einem Nebengebäude des Moselbades Cochem. Bei dem genannten Bereich handelt es sich um ein Lagerbecken, in dem sich ca. 40-50 Kubikmeter Holzhackschnitzel befanden, mit denen die Heizungsanlage der Schwimmbadanlage befeuert wird.  Aufgrund der großen Masse an brennenden Holzschnitzel brauchten die örtlichen Feuerwehren ca. 2 1/2 (…)

Mehr lesen

Zeugen nach Unfallflucht gesucht 

Cochem – Am Fr., 07.07.2017, ereignete sich gegen 16.00 Uhr in der Innenstadt von Cochem ein Verkehrsunfall, bei dem eine Straßenlaterne beschädigt wurde und der Unfallverursacher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Unfallverursacher soll nach derzeitigem Ermittlungsstand ein Lkw-Kipper gewesen sein, der die Moselpromenade (B 49) von Cochem-Sehl kommend in Richtung Klotten befuhr. An der Unfallstelle kam ihm ein anderer (…)

Mehr lesen

Brand eines Getreidefeldes in Kaisersesch

Cochem  – Am Mittwoch, 05.07.17 kam es um 19:00 Uhr zu einem größeren Brand eines Getreidefeldes (Gerste) in der Gemarkung Kaisersesch oberhalb der L108. Die unverzüglich alarmierte freiwillige Feuerwehr (FFW) Kaisersesch rückte mit insgesamt 18 Einsatzkräften aus. Der Flächenbrand, der sich aufgrund der Trockenheit des Getreides zwischenzeitig auf eine Fläche von ca. einem Kilometer Länge erstreckte, konnte durch die Feuerwehrkräfte (…)

Mehr lesen

Einbrüche in Kaisersesch und Urmersbach / Fahndung nach flüchtigen Tätern verlief erfolglos

Polizeiinspektion Cochem  – In der Nacht vom 29. auf den 30.06.17 kam es im Gewerbegebiet zu zwei Einbrüchen in Firmengebäude. Die gleichen Firmen wurde erst vor drei Tagen von unbekannten Tätern aufgesucht. Im aktuellen Fall versuchten die Täter Werkzeuge wie Kettensägen, Hochdruckreiniger, Kehrmaschine u.a. zu stehlen. Sie hatten bereits einen Firmenwagen der geschädigten Firma mit dem Stehlgut beladen. Bei einer (…)

Mehr lesen

Schlägerei vor Diskothek

Cochem  – Am frühen Samstagmorgen, gegen 04.15 Uhr, meldeten mehrere Anrufer eine Schlägerei von mehreren Personen vor einer Diskothek in der Brückenstraße. Vor Ort konnten an die 100 Personen vor der Diskothek festgestellt werden. Der Verkehr kam aufgrund der hohen Personenanzahl zum Erliegen. Es konnten zwei Männer im Alter von 25 und 36 Jahren ermittelt werden, welche wechselseitig Körperverletzungen begangen (…)

Mehr lesen

Einbrüche in Senheim

Cochem  – Unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 22.06. auf den 23.06.17 in mindestens drei Hallen in Senheim im Bereich hinter der Kirche / Altmai ein. Sie entwendeten Freischneider, Hochdruckreiniger, Motorsägen, Bohrmaschinen und auch Diesel auf Traktoren. Der Gesamtschaden dürfte über 10 TSD Euro liegen. Wer hat in diesem Bereich verdächtige Fahrzeuge beobachtet? Polizei Cochem

Mehr lesen

Unfall mit verletztem und alkoholisiertem Radfahrer in Cochem

Am Samstag, 17.06.2017, 22.00 Uhr, kam es auf der B 49 bei Cochem an der dortigen Baustelle zu einem Unfall, bei dem ein 53-jähriger Radfahrer aus dem Landkreis Birkenfeld verletzt wurde. Der Radfahrer mit dem Pedelec (Elektrofahrrad) befuhr die Moselstraße aus Richtung Cochem in Richtung Klotten kam an einem Sandhaufen auf einer gesperrten Strecke neben der Baustelle zu Fall. Dabei (…)

Mehr lesen

Autobrand in Klotten

Am Freitag, 16.06.2017, 11.42 Uhr, waren die Cochemer Polizei sowie die Feuerwehren aus Cochem und Klotten mit 15 Kräften bei einem Autobrand in Klotten im Einsatz. Dabei befuhr der 43-jährige Autofahrer aus Bonn die sogenannte Klottener Betonstraße zum Tierpark. Dabei bemerkte der Autofahrer einen schmorenden Geruch während der Fahrt, hielt aber rechtzeitig an und verließ das Auto. Das Auto brannte, (…)

Mehr lesen

Einbruch in Schreinerei 

Unbekannte Täter brachen in der Nacht vom 13. auf den 14.06.17 in einen Schreinereibetrieb im Gewerbegebiet in Ulmen ein.  Sie entwendeten hochwertiges Elektrowerkzeug im fünfstelligen Bereich.  Zum Abtransport des Werkzeuges stahlen die Täter das Firmenfahrzeug, einen Renault Trafic, silber, mit DAU-Kennzeichen.  Wer kann Hinweise geben oder hat in Ulmen verdächtige Wahrnehmungen gemacht. Polizei Cochem 

Mehr lesen

Mit über 3 Promille ans Steuer 

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer, ein pensionierter Polizeibeamter, teilte am Dienstagabend, 06.06.2017 gg. 21.10 Uhr der Polizeiautobahnstation Schweich mit, dass er hinter einem PKW auf der BAB 1 zwischen Wittlich und Salmtal fahren würde, der beide Fahrspuren benötigte. Der Fahrer sei offenbar betrunken. Der Zeuge blieb über Handy ständig mit der Polizei in Kontakt, sodass eine Streife der Polizeiinspektion Trier letztlich das (…)

Mehr lesen