Tödlicher Verkehrsunfall – Verursacher dringend gesucht ! 

Offenbach Wem ist ein silberner Toyota aufgefallen? – Stadt und Kreis Offenbach (iz) In Bezug auf den tödlichen Verkehrsunfall am zurückliegenden Samstagmorgen auf der Bundesstraße 459 in Gravenbruch prüft die Staatsanwaltschaft das mögliche Vorliegen eines vorsätzlichen Tötungsdeliktes in Verbindung mit einer vorsätzlichen Straßenverkehrsgefährdung. Zur Unfallzeit kurz vor 10 Uhr war ein 36-Jähriger in seinem silbernen Toyota Celica mit weit überhöhter (…)

Mehr lesen

Unfallverursacher nach aggressiven Überholmanövern flüchtig

Am frühen Freitagabend gegen 18:45 Uhr ereignete sich auf der A 61 in Fahrtrichtung Ludwigshafen im Bereich der Anschlussstelle Emmelshausen ein Verkehrsunfall. Ein dunkler PKW überholte nach aktuellen Erkenntnissen mehrfach aggressiv sowohl links, als auch rechts und scherte dabei in einen viel zu geringen Sicherheitsabstand wieder ein. Ein weiterer Fahrer musste deswegen stark bremsen, wodurch sein Fahrzeug ins Schleudern geriet, (…)

Mehr lesen

Polizei Siegburg sucht Vermisste aus Ruppichterod

Siegburg – Seit dem 02.05.2017, wird die 39-jährige Cornelia L. aus Ruppichteroth in Rhein-Sieg-Kreis vermisst. Die Mutter von drei Kindern hatte am Vormittag ihren 13-jährigen Sohn zur Schule nach Neunkirchen-Seelscheid gebracht und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Da die Mutter von drei Kindern an einer psychischen Erkrankung leidet und Medikamente nehmen muss, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sie sich in (…)

Mehr lesen

Raubüberfall auf Juwelier in Koblenz

Ereignis        :           Raubüberfall auf Juwelier   Ort                  :           56068 Koblenz, Schloßstraße 47   Zeit                 :           06.04.2017, 10:22 Uhr   Sachverhalt : Die Polizei hat nach dem o.a. Raubüberfall eine groß angelegte Fahndung eingeleitet und wendet sich über die Medien mit der Bitte um Mithilfe an die Öffentlichkeit:   Der Überfall wurde von drei maskierten Tätern unter Gewaltandrohung (…)

Mehr lesen

Fahndung nach Mörder

Das Polizeipräsidium Ulm und die Staatsanwaltschaft Ellwangen führen ein Ermittlungsverfahren wegen Mordes an Maria BÖGERL. Am 12.05.2010 wurde Maria Bögerl aus ihrem Haus in 89520 Heidenheim, Baindtstraße 21, entführt. Der oder die Täter nutzten dazu das Fahrzeug von Frau Bögerl, einen schwarzen Mercedes A-Klasse, Kennzeichen HDH – MB770. Eine Lösegeldübergabe an der A 7 in Höhe Nietheim, Fahrtrichtung Würzburg, scheiterte, (…)

Mehr lesen

Audiobotschaft und Posting von Marcel Heße aufgetaucht

Die Polizei wertet eine digitale Audiobotschaft mit Schilderungen von Marcel Heße zu seiner grausamen Tat aus. „Wir nehmen an, dass sie vom Täter stammt“, erklärte ein Sprecher der Polizei Dortmund. Heße schildert in der Ton-Aufnahme seine Eindrücke nach dem Mord. Auffallend sei die Gefühlskälte, so der Sprecher. Wie die Polizei auf die Audiobotschaft stieß, wollte der Sprecher nicht sagen. Womöglich (…)

Mehr lesen

jetzt bundesweite Fahndung nach Marcel H.

Herne (NRW) – Nach dem Mord am kleinen Jaden († 9) aus Herne sucht die Polizei weiter mit einem Großaufgebot nach Kinder-Killer Marcel Heße (19). Die Beamten fahnden bundesweit, aber nicht international, möglicherweise befindet sich der Täter sogar noch in der Nähe. Denn: Derzeit gibt es laut Polizei keine Anhaltspunkte, dass sich Heße nicht mehr in Nordrhein-Westfalen aufhält. Der Pressesprecher der Bochumer (…)

Mehr lesen

Marcel H. weiter auf der Flucht – was wissen wir bis jetzt..?

Täter noch immer unauffindbar Nach der Ermordung eines Neunjährigen in Herne bei Bochum sucht die Polizei intensiv nach dem mutmaßlichen Täter. „Wir fahnden so lange, wie es nötig ist“, sagte eine Sprecherin. Der am Mittwochmorgen weiter flüchtige Tatverdächtige Marcel H. soll den kleinen Nachbarsjungen umgebracht und Bilder davon in einen anonymisierten Bereich des Internets gestellt haben. Das Kind war am (…)

Mehr lesen

Raubüberfall in Koblenz

Am gestrigen Dienstag, 28. Februar 2017, informierte ein 35-jähriger Mann die Polizei, dass er am Montagabend von drei ihm unbekannten Männern (südländisches Erscheinungsbild) in Koblenz ausgeraubt worden sei. Gegen 22 Uhr hätten ihn die Täter an der Neuendorfer Straße Bereich Balduinbrücke zunächst umstellt, um ihm dann unter Vorhalt eines Messers einen dreistelligen Bargeld-Betrag sowie ein Mobiltelefon der Marke Samsung Galaxy (…)

Mehr lesen

Raubüberfall auf Kreissparkasse in Boos Hauptstrasse

Ereignis        :           Raubüberfall auf Kreissparkasse          Ort                  :           56729 Boos, Hauptstraße   Zeit                 :           22.02.2017, 09.16 Uhr   Der Überfall wurde von zwei maskierten Tätern unter Gewaltandrohung begangen. Einer der Täter konnte beschrieben werden, ist ca. 180 cm groß und trug eine grüne Jacke. Weitere Details zum Hergang und die Beutehöhe sind noch nicht bekannt. Ebenso sind zur Stunde die (…)

Mehr lesen

Raubüberfall auf Goldschmiede in Mayen

Ein unbekannter, männlicher Täter betrat das Ladenlokal und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe Schmuck von den Angestellten. Anschließend flüchtete die Person zu Fuß in unbekannte Richtung. Beschreibung: ca. 180 cm große, schlanke Figur, grauer Vollbart, bekleidet mit einem grünen Parka, beiger Hose, sportlichen Wanderschuhen mit heller Sohle, graue oder hellbraune Mütze (sogenannte Beaniemütze), geschätztes Alter ca. 30-40 Jahre. Zeugen, die (…)

Mehr lesen

Tankstelle in Königswinter überfallen 

​Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der in der Nacht zu Montag, 6. Februar, eine Tankstelle in der Straße „Im Mühlenbruch“ überfallen hat. Gegen 00:10 Uhr betrat der maskierte Unbekannte den Kassen- und Verkaufsraum und ging mit einem Messer in der Hand auf die Ladentheke zu. Er bedrohte damit den Kassierer und erzwang so die Herausgabe von Bargeld. Anschließend lief (…)

Mehr lesen

Polizei fahndet nach diesem Bankräuber

Das LKA Nordrhein-Westfalen sucht einen vor zehn Jahren aus dem Gefängnis verschwundenen Häftling, der für eine bundesweite Serie von Banküberfällen verantwortlich sein soll. Auch Banken in Rheinland-Pfalz sind wohl von dem Mann ausgeraubt worden. Der 48-jährige Rahim Direkci soll Überfälle auf Banken in Bad Münster, Kirchen (Sieg), Düren, Aachen und Augsburg mit seinen Komplizen begangen haben. Nun haben das Landeskriminalamt (…)

Mehr lesen

Bankräuber lässt sich einschliessen – 61.000 € Belohnung

Öffentlichkeitsfahndung nach zwei Bankräubern Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Aachen bearbeiten Ermittler des LKA NRW und der Polizei Aachen und Düren zwei Ermittlungsverfahren wegen Raubüberfällen auf Geldinstitute. So konnte nach einem Überfall auf die Sparkasse Düren-Lendersdorf am 25.September 2015 ein Phantombild des bislang unbekannten Täters angefertigt werden. Ein weiterer Mittäter dürfte der seit 2007 aus der Justizvollzugsanstalt Krefeld flüchtige Rahim DIREKCI (…)

Mehr lesen

Mann onaniert auf Schulhof – Fahndung

Haltern – Der Mann blickt direkt in die Kamera, hat die Hände noch im Schritt. Er steht direkt an einem Schulhof …  Die Polizei ist auf der Suche nach dem Unbekannten. Vorwurf: Exhibitionismus und „sexuelle Handlungen vor Kindern“. Auf den schwerwiegenderen zweiten Vorwurf stehen laut Paragraph 176 im Strafgesetzbuch (Kindesmissbrauch) bis zu fünf Jahre Haft! Der Mann zog laut Ermittlern vor dem Gymnasium an (…)

Mehr lesen

Versuchter „Einkauf“ mit gestohlener Kreditkarte – Polizei bittet um Mithilfe

Bonn – Am 26.10.2016 soll ein bislang unbekannter Mann versucht haben, mit einer als gestohlen gemeldeten Kreditkarte Waren in einem Baumarkt in Bonn einzukaufen.  Der Einkauf misslang durch die falsche mehrmalige PIN-Eingabe. Die Waren verblieben somit an der Kasse des Geschäftes.  Während des Einkaufs wurde der Unbekannte von einer Überwachungskamera fotografiert. Dieses Foto veröffentlicht die Bonner Polizei auf richterlichen Beschluss und (…)

Mehr lesen

Schülerin aus Brilon vermisst

Hochsauerlandkreis – Die 12-jähirge Schülerin Lucy Henke aus Brilon (Sauerland) wird vermisst. Die Kreispolizeibehörde im Hochsauerlandkreis bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Mädchen. Lucy Henke gab vor, von Samstag auf Sonntag bei einer Freundin schlafen zu wollen. Am 08. Januar vereinbarte sie mit ihrem Vater einen Abholpunkt in Brilon. Sie erschien jedoch nicht zum vereinbarten Treffpunkt. Eine durchgeführte Handyortung (…)

Mehr lesen