Ladendieb flüchtig – Zeuge mit verletzt

Koblenz  – Am Freitagabend, kurz vor 19 Uhr, kam es in der Peter-Klöckner-Straße zu einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt. Der bislang unbekannte Täter hat Rasierklingen im Wert von etwa 200EUR gestohlen und lief dann aus dem Laden. Ein Zeuge wollte den Flüchtenden festhalten, wurde jedoch mit einem Messer attackiert und verletzt. Der Täter flüchtete dann in Richtung Feuerwehr/Stadt. Er trug (…)

Mehr lesen

Brand einer Filteranlage in Koblenz

Am Freitag den 16.02.2018 kam es um 19:11 Uhr zu einem Brand einer Filteranlage bei der Fa. Remondis in der Fritz-Ludwig-Straße in Koblenz. Die Feuerwehr Koblenz konnte den Brand über einen Außenangriff unter Kontrolle bringen und die Löschmaßnahmen vorerst beenden. Bei dem Brand kamen keine Personen zu Schaden. Von Seiten der Feuerwehr Koblenz waren die Berufsfeuerwehr Koblenz, sowie die Freiwillige (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit Personenschaden unter Beteiligung eines Sattelzuges

Mayen  – Am heutigen Freitag, den 16.02.2018, gegen 16:15 Uhr, kam es auf der L 52, Höhe Mitfahrerparkplatz Mayen (A 48), zu einem Zusammenstoß zwischen einem polnischen Sattelzug und einem PKW. Ein aus Richtung Kehrig kommender polnischer Sattelzug wollte an der Einmündung L 52/L 82 nach links in Richtung Autobahn A 48 abbiegen. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit (…)

Mehr lesen

B 262 – Rodungsarbeiten an den Anschlussstellen Mendig und Thür

Für den Ausbau der B 262 zwischen den Anschlussstellen Mendig und Thür sind Rodungsarbeiten erforderlich, die in der Zeit vom 19. bis 28. Februar 2018 erledigt werden. Für diese Arbeiten wird die B 262 täglich zwischen 8.00 Uhr und 15.30 Uhr habseitig gesperrt. Der Verkehr von Mayen kommend zur A 61 hin wird ab der AS Thür umgeleitet; eine Umleitungsstrecke (…)

Mehr lesen

Führen eines Pkw unter Drogeneinwirkung

Montabaur  – Bei der Kontrolle eines 37-jährigen niederländischen Pkw Führers am 14.02.18, gg. 12 Uhr auf der BAB A 3 (Gemarkung Heiligenroth) stellten Beamte der Polizeiautobahnstation Montabaur fest, dass dieser offensichtlich unter Drogeneinwirkung stand. Nachdem ein Drogenschnelltest positiv reagierte, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Bei der Durchsuchung wurden mehrere Joints sowie geringe Mengen Kokain aufgefunden und sichergestellt. Es wurde ein Strafverfahren (…)

Mehr lesen

Lkw-Unfall in Koblenz: B 327 für Stunden gesperrt

Koblenz  – Ein Lkw-Unfall sorgt momentan immer noch für Verkehrsbeeinträchtigungen im Raum Koblenz. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 15.02.2018, gegen 10.25 Uhr, als der Fahrer, aus Richtung Remstecken kommend, kurz vor der Ausfahrt Koblenz auf der schneeglatten Fahrbahn die Gewalt über sein Fahrzeug verlor. Er prallte in die Mittelleitplanke, der Anhänger knickte ab und klemmte das Führerhaus ein. Der (…)

Mehr lesen

Unfallflucht und fahren ohne Fahrerlaubnis

Mayen, Parkplatz, Im Hombrich  – Am 14.02.2018, kam es in der Zeit von ca. 16:30 h bis 17:00 h, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte mit seinem Fahrzeug, beim Ausparken, einen geparkten Pkw, Ford. Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Sachschaden, in Höhe von ca. 1000.- EUR, zu kümmern. Zeugen möchten sich bitte bei (…)

Mehr lesen

Einbruch in Waldfesthütte | Diebstahl einer Holzskulptur

Kempenich  – Vermutlich innerhalb der 6. KW brachen bislang unbekannte Täter in die Waldfesthütte am Erlebnispfad „Steinrausch“ ein. Hierbei wurden zwei Vorhängeschlösser einer Tür zum angeschlossenen Werkraum aufgebrochen. Die Täter entwendeten aus dem Raum insgesamt drei gefüllte 33kg-Propangasflaschen. Ebenfalls innerhalb des genannten Zeitraumes wurde eine im Erlebnispark aufgestellte Holzskulptur (Uhu) abgesägt und entwendet. Möglicherweise stehen beide Taten im Zusammenhang.   (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit Flucht in Brohl-Lützing

Mayen  – Am Dienstag, den 13.02.2018, kam es gegen 10:00 Uhr in der Ortslage Brohl-Lützing zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Die Fahrerin eines weißen Ford Focus Kombi, neues Modell, stieß beim Befahren der Josef-Leusch-Straße an der Einmündung der Mühlenstraße frontal gegen einen Begrenzungspfosten. Dieser wurde hierbei erheblich beschädigt. Die Fahrerin, lange blonde Haare, setzte ihr Fahrzeug unvermittelt zurück und entfernte (…)

Mehr lesen

Mutwillige Sachbeschädigungen an PKW’s

Boppard  – Am Karnevalswochenende wurden in der Rheinallee und in der Michael- Bach- Straße im Bopparder Stadtgebiet an 3 PKW’s die Außenspiegel abgerissen oder abgetreten. Ein gleicher Vorfall ereignet sich in der Zeit vom 12. auf den 13.02.2108 auf dem Wanderparkplatz zwischen Oppenhausen und Hübingen. Die Polizei Boppard fragt, wer hat evtl. verdächtige Personen gesehen, die sich an Fahrzeugen an (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall | Rollerfahrer schwer verletzt

Koblenz  – Am Sonntag, 12.02.2018, gegen 16.25 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Koblenz 1 ein verletzter Rollerfahrer gemeldet. Wie sich herausstellte, war der 21-Jährige in der Fröbelstraße in Koblenz mit dem Roller eines Bekannten gefahren und dabei nach nur etwa 20m unsanft durch einen geparkten Pkw gestoppt worden. Den Grund stellten die Beamten sehr schnell fest: Der Mann aus Koblenz hatte (…)

Mehr lesen

Rosenmontag in Mayen | Polizeieinsätze

Dienstbezirk der Polizeiinspektion Mayen  – Am 12.02.2018, fand ab 14:11 h der Rosenmontagsumzug in Mayen statt. Die Narren konnten sich bei sonnigem Himmel und kühlen Temperaturen über einen gelungen Umzug freuen. Im Vorfeld des Faschingszuges wurde durch die Polizeiinspektion Mayen zusammen mit dem Ordnungsamt und dem Jugendamt Kontrollen nach dem Jugendschutzgesetz durchgeführt. Hier konnte bei einem 19-jährigen Heranwachsenden aus der (…)

Mehr lesen

Rosenmontagsumzug Koblenz 2018 | Polizeibericht

Koblenz  – Der Karnevalsumzug am Rosenmontag in Koblenz startete pünktlich um 12:11 h. Wie schon in den vergangenen Jahren sorgte die Polizei gemeinsam mit dem Veranstalter und weiteren nicht-polizeilichen Organisationen für einen reibungslosen Verlauf des Rosenmontagsumzuges. Zum Schutz der Veranstaltungsteilnehmer und Gewährleistung eines störungsfreien Ablaufs der „After Zug Partys“ war in diesem Jahr auch wieder die Beobachtung neuralgischer Punkte mittels (…)

Mehr lesen

15-jähriger Junge macht alles richtig

Ochtendung  – Bei dem Brand in Ochtendung am Freitag, 09.02.2018, bei dem eine 94-jährige alleinlebende Frau mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, haben die Ermittlungen der Kriminalinspektion Mayen zu einem technischen Defekt als Ursache des Brandes geführt. Brandursächlich dürfte eine eingeschaltete Heizdecke gewesen sein, die im Bett letztlich die Matratzen und das Bettzeug in Brand setzte. Durch (…)

Mehr lesen

Ereignisse im Zusammenhang mit dem Faschingstreiben

Dienstbezirk der Polizeiinspektion Mayen  – Bei einer Karnevalsveranstaltung in Thür meldete der Veranstalter, am 10.02.2018, gegen 01:00 h frühzeitig, dass sich vor dem Veranstaltungsgelände eine Schlägerei anbahnen könnte. Durch das rasche Eintreffen der Beamten der Polizei Mayen, konnten Körperverletzungen verhindert werden. Von insgesamt 14 Personen wurden die Personalien feststellt und überprüft, gegen die Störer wurden Platzverweise ausgesprochen. Am 10.02.2018, fanden (…)

Mehr lesen

Körperverletzung durch Böller

Boppard – Am Samstag, 10.02.2018, gegen 19:00 Uhr zündeten bislang unbekannte Jugendliche in der Bahnhofsunterführung von Boppard einen Böller. Durch den Knall erlitt eine junge Frau, welche sich zu dem Zeitpunkt in der Unterführung auf dem Weg zu den Gleisen befand, ein Knalltrauma. Bis zum Eintreffen der Streife waren die Jugendlichen verschwunden. Die Polizeiinspektion Boppard sucht Zeugen der Tat und (…)

Mehr lesen

Streit endet mit gebrochener Nase

Kaifenheim – Am Samstag kam es gegen 21.00 Uhr im Bürgerhaus Kaifenheim zu einer Auseinandersetzung zwischen drei jungen Männern. Die 18 bzw. 19-jährigen Heranwachsenden aus der Region hatten nach dem Fastnachtumzug noch das Bürgerhaus besucht, um dort weiter zu feiern. Nachdem vom Sicherheitspersonal bereits erste Spannungen erkannt worden waren, wurde einer der Männer zum Verlassen der Halle aufgefordert. Als er (…)

Mehr lesen