Betrunkener beleidigt Frau und leistet anschließend Widerstand

Gleich vier Streifenwagen mussten am Samstag, 29.04.17 gegen 13.30 Uhr zu einem Supermarkt in der Frankenstraße in Koblenz ausrücken. Ein Betrunkener hatte zuvor eine Passantin massiv beleidigt. Die hierauf eintreffenden Beamten wurden ebenfalls mit übelsten Beschimpfungen belegt woraufhin dem 48-jährigen Mann zur Verhinderung weiterer Straftaten die Ingewahrsamnahme erklärt wurde. Im Zuge der Maßnahme leistete der alkoholisierte Mann gegen die Beamten (…)

mehr ...

„5th Anniversary Party Bandidos MC Neuwied“ von Polizei überwacht

Mit einem massiven Polizeiaufgebot hat die Polizei Neuwied am Samstagabend die Jahresfeier des Motoradclubs „Bandidos“ kontrolliert. Autofahrer mussten Sperrungen rund um das Klubhaus der Bandidos in Niederbieber hinnehmen. Die Polizei hatte alle Zufahrten rund um das Clubhaus abgeriegelt. Die anreisenden Teilnehmer der Jahresfeier mussten sich einer polizeilichen Kontrollmaßnahme unterziehen, bevor sie das Clubgelände betreten durften. Insgesamt wurden 214 Personen und (…)

mehr ...

Flugverkehr in Berlin-Tegel eingestellt

Berlin – am Berliner Flughafen Tegel ist am Samstagvormittag ein Verdächtiger herrenloser Koffer entdeckt worden. Nach Angaben der Bundespolizei wurde das Gepäckstück am Terminal B entdeckt. Der Flugverkehr wurde kurzzeitig eingestellt, konnte aber rasch wieder anlaufen. Laut einer Sprecherin der Berliner Polizei sind Spezialisten unterwegs um den Koffer zu untersuchen. Der Bereich wurde abgesperrt. Der Polizei Einsatz dauert an. Mehr (…)

mehr ...

Brand eines Heiligenhäuschens

Am Donnerstag wurde der Polizei ein abgebranntes Heiligenhäuschen in der Gemarkung Eulgem gemeldet. Die Gedenkstätte im Distrikt Aderlich wurde durch das Feuer völlig zerstört. Am vergangenen Freitag war das Häuschen noch unversehrt. Die Polizei Cochem hat ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung eingeleitet und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02671-9840.

mehr ...

Schon früh morgens berauscht

Am 25.04.2017, gg 07.45 Uhr befuhr ein 19 jähriger Fahranfänger die K 94 von Ochtendung kommend in Fahrtrichtung Plaidt. An der Kreuzung zur L 117 missachtete er die Vorfahrt eines auf die K 94 einbiegenden Fahrzeuges. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Unfallverursacher unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein einbehalten. (…)

mehr ...

Girls’Day 2017

Einen Tag die Polizei hautnah erleben. Einmal die Arbeit einer echten Polizistin oder eines echten Polizisten kennenlernen, beim diesjährigen Girls'Day, in den Räumen der Polizeiinspektion Westerburg bestand die Möglichkeit dazu. Auch in diesem Jahr waren mehr Teilnehmerwünsche vorhanden als die Polizei erfüllen konnte. 21 Mädchen und 1Junge von den unterschiedlichsten Schulen im Westerwald konnten sechs Stunden lang bei der Westerburger (…)

mehr ...

Vorfahrt missachtet

Lahnstein – Am Donnerstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, befuhr ein 73 jähriger Fahrer eines Vesparollers den Kreisel Kölner /Industriestraße in Lahnstein. Von der Kölner Straße kommend missachtete der Fahrer eines silberfarbenen PKWs, vermutlich der Marke Ford, beim Einfahren in den Kreisel die Vorfahrt. Um einen Zusammenstoß mit dem PKW zu vermeiden, bremste der Rollerfahrer stark ab, kam hierdurch zu Fall und (…)

mehr ...

Automatenknacker in Koblenz unterwegs 

Vermutlich in der Na­cht zum 26.04.2017 versuchten Unbekannte einen Zigarettenaut­omaten in der Humbol­dtstraße aufzuspreng­en. Diese füllten ei­ne bislang unbekannte Substanz in den Au­tomaten ein und zünd­eten diese an. Zu ei­ner Explosion kam es jedoch nicht. An dem Automaten entstand Totalschaden, die Hauswand, an der er befestigt war, wurde leicht beschädigt. Hinweise bitte an die Kripo Koblenz, Te­lefon: 0261-1031.Polizei Koblenz 

mehr ...

Fahren unter Drogeneinfluss

Diez – Am Mittwochabend (26.04.2017) wurde im Rahmen einer polizeilichen Verkehrskon-trolle gegen 23:25 Uhr in Diez festgestellt, dass der 33 Jahre Fahrer eines Pkw offen-sichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe angeordnet, die im Krankenhaus entnommen wurde. (Pressemitteilung der Polizei)

mehr ...

Unterschlagung eines Pkw

Geilnau – Ein Bürger aus Geilnau bot im Internet seinen Pkw zum Verkauf an. Am Mittwoch (26.04.2017) erschien auch nach vorheriger Kontaktaufnahme ein potentieller Interessent für dieses Fahrzeug. Man einigte sich auf eine halbstündige Probefahrt. Diese führte der Beschuldigte alleine durch, kehrte jedoch nicht wie verabredet zurück. Bei dem Pkw handelt es sich um einen roten Mazda RX 8 mit (…)

mehr ...

Freizeit mit Folgen – Schützen Sie sich vor Taschendieben

Volksfeste, Sportveranstaltungen, Konzerte, Einkaufsbummel – Taschendiebe lauern überall. Professionelle Einzeltäter oder Gruppen sind darauf spezialisiert, schnell und unauffällig Wertsachen zu entwenden. Im Jahre 2016 wurden 3.451 Taschendiebstähle insgesamt in Rheinland-Pfalz erfasst, das sind 10,2 Prozent bzw. 394 Fälle weniger als 2015. Jeder Fall ist zu viel, daher sollten alle Bürgerinnen und Bürger sehr aufmerksam sein. Bereits wenige Verhaltensänderungen, insbesondere im (…)

mehr ...

Fahren unter Drogeneinfluss

Am Dienstagnachmittag (25.04.2017) wurde im Rahmen einer polizeilichen Verkehrskontrolle gegen 15 Uhr in Katzenelnbogen festgestellt, dass der 19 Jahre Fahrer eines Pkw unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Dem jungen Mann wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

mehr ...

Neuwied – Auto erwischt Fußgänger am Rucksack

In der Ringstraße ereignete sich am Mittwochmittag ein Unfall zwischen einem Auto und einem Fußgänger. Um kurz nach 13:00 Uhr trat ein etwa zehn bis zwölfjähriger Junge, kurz vor der Kreuzung zur Tannenbergstraße, unvermittelt auf die Straße und wurde von einem Auto touchiert. Der Junge wurde glücklicherweise nicht verletzt. Das Kind entfernte sich nach dem Unfall. Das Auto wurde durch (…)

mehr ...

Unfallflucht in der Douquèstraße in Koblenz – Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch, 26.04.2017 kam es zwischen 11.35 Uhr und 12.00 Uhr zu einem Unfall in der Douquèstraße in Koblenz. Vor dem Haus Nummer 10 war ein dunkler Pkw Toyota Yaris, entgegen der Fahrtrichtung, abgestellt. Als die Besitzerin zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen erheblichen Unfallschaden an ihrem Pkw fest. Die hintere Stoßstange war komplett abgerissen und lag unweit des (…)

mehr ...

Fahren unter Drogeneinfluss

Katzenelnbogen – Am Dienstagnachmittag (25.04.2017) wurde im Rahmen einer polizeilichen Verkehrskontrolle gegen 15 Uhr in Katzenelnbogen festgestellt, dass der 19 Jahre Fahrer eines Pkw unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Dem jungen Mann wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. (Pressemitteilung der Polizei)

mehr ...

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bremberg – Am Dienstagnachmittag (25.04.2017) ereignete sich gegen 16:50 Uhr in Bremberg ein Verkehrsunfall, bei dem ein sieben Jahre altes Kind verletzt wurde. Zu dieser Zeit befuhr ein Pkw mit langsamer Geschwindigkeit die Hauptstraße. Plötzlich erfasste er den Jungen, der auf einem Tretroller unterwegs war. Hierbei erlitt das Kind blutende, jedoch zum Glück keine schweren Verletzungen und wurde durch das (…)

mehr ...

Einsatz eines Spezialeinsatzkommandos

Dörnberg – Am Dienstagabend (25.04.2017) wurde der Polizei Diez gegen 19 Uhr gemeldet, dass in Dörnberg ein Mann seinen Nachbarn mit Tritten verletzt habe. Im Rahmen der Ermittlungen ergab sich unter anderem der Verdacht, dass der 39 Jahre alte Beschuldigte über eine Schusswaffe verfügen und auch den „Reichsbürgern“ nahe stehen soll. Der Täter konnte am späten Abend durch ein alarmiertes (…)

mehr ...

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Radfahrerin

Bad Ems – eine 59-jährige Radfahrerin befuhr am 25.04.2017, gegen 11:40 Uhr, den Oranienweg in Richtung Römerstraße. Aus der untergeordneten „Wipsch“ wollte ein 62-jähriger Autofahrer nach rechts, also in Fahrtrichtung der Radfahrerin abbiegen. Offenbar übersah der PKW-Fahrer die Radfahrerin und erfasste mit der Front seines Autos das rechte Pedal des Fahrrades. Die Radfahrerin stürzte daraufhin nach links und schlug mit (…)

mehr ...

Hinweisschilder entwendet

Lahnstein – Am vergangenen Wochenende wurden vom Schulgelände der Goetheschule in Lahnstein insgesamt 6 Hinweisschilder/Verbotsschilder abgeschraubt und anschließend mitgenommen. Der Diebstahl wurde am vergangenen Montagmorgen, den 24.04.2017,  08:00 Uhr, bemerkt. Die Polizei Lahnstein bittet um Hinweise unter Tel.: 02621/9130. (Pressemitteilung der Polizei)

mehr ...