„5th Anniversary Party Bandidos MC Neuwied“ von Polizei überwacht

Mit einem massiven Polizeiaufgebot hat die Polizei Neuwied am Samstagabend die Jahresfeier des Motoradclubs „Bandidos“ kontrolliert. Autofahrer mussten Sperrungen rund um das Klubhaus der Bandidos in Niederbieber hinnehmen. Die Polizei hatte alle Zufahrten rund um das Clubhaus abgeriegelt. Die anreisenden Teilnehmer der Jahresfeier mussten sich einer polizeilichen Kontrollmaßnahme unterziehen, bevor sie das Clubgelände betreten durften. Insgesamt wurden 214 Personen und (…)

mehr ...

Neuwied – Auto erwischt Fußgänger am Rucksack

In der Ringstraße ereignete sich am Mittwochmittag ein Unfall zwischen einem Auto und einem Fußgänger. Um kurz nach 13:00 Uhr trat ein etwa zehn bis zwölfjähriger Junge, kurz vor der Kreuzung zur Tannenbergstraße, unvermittelt auf die Straße und wurde von einem Auto touchiert. Der Junge wurde glücklicherweise nicht verletzt. Das Kind entfernte sich nach dem Unfall. Das Auto wurde durch (…)

mehr ...

Einbruch in Grundschule Großmaischeid

In der Zeit von Freitagmittag bis Montagmorgen wurde in die Grundschule Großmaischeid in der Schulstraße eingebrochen. Unbekannte Täter warfen eine Fensterscheibe mit einem Stein ein und drangen durch das Kellergeschoss ins Gebäude. Anschließend wurden einige Räume durchsucht. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail pistrassenhaus@polizei.rlp.de

mehr ...

Hundekampf endet mit Kopfplatzwunde für Herrchen 

Linz. An einem Anwesen in der Linzhausenstraße gerieten am Montaga­bend (24.04.2017) bei der letzten Gassir­unde die beiden Hunde zweier benachbarten Anwohner  heftig aneinander. Die 65-jä­hrige Besitzerin ein­es der kampfwütigen Hunde wusste sich ni­cht anders zu helfen und warf einen faus­tdicken Stein in Ric­htung der Hunde. Die erhoffte Schockwirk­ung für die Hunde bl­ieb jedoch aus, da der Stein den Kopf des 42-jährigen (…)

mehr ...

Versuchter Diebstahl eines Rollers

Im Tatzeitraum 22.04.17; 12:00 Uhr bis 24.04.2017; 10:30 Uhr, wurde durch unbekannten Täter versucht, einen auf dem Parkplatz unterhalb der Rheinbrücke abgestellten Roller zu entwenden. Hierbei wurde das Lenkradschloss unter Anwendung von Gewalt so beschädigt, dass der Lenker sich nunmehr trotz Lenkradschloss in alle Richtungen drehen lässt. Weiterhin wurde der Lenker leicht verzogen. Die Gesamtschadenshöhe wird auf mind. 100EUR geschätzt. (…)

mehr ...

Vollbrand Einfamilienhaus in Scheuerfeld

Am Sonntag, dem 23.04.2017, geriet ein freistehendes Einfamilienhaus in Holzbauweise in der Hauptstraße in Scheuerfeld in Vollbrand. Der 42 jährige Hauseigentümer alarmierte gegen 08:08 Uhr die Feuerwehr, da er nach der Befeuerung seines Kaminofens Brandgeruch wahrgenommen hatte und aus dem Kamin bereits Flammen schlugen. Der Hauseigentümer und seine Frau konnten das Gebäude unversehrt verlassen. Bereits vier Minuten nach Eintreffen der (…)

mehr ...

Neuwied – Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 23.04.2017 um 17:30 Uhr ereignete sich auf der der Melsbacher Straße in 56567 Neuwied ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der geschädigte Fahrzeugführer eines Renault Twingo befuhr die Melsbacher Straße aus FR Ringmauer kommend in FR Römerstraße. Der unfallverursachende Fahrzeugführer eines Honda CRV fuhr zeitgleich rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt in der Melsbacher Straße. Beim Einfahren in den fließenden Verkehr übersah der (…)

mehr ...

Fahrt unter Drogeneinfluss

Hahnstätten – Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnte am Freitagmittag, den 21.04.2017 ein Fahrzeugführer an der Weiterfahrt gehindert werden, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Holzappel – Am  21.04.2017, um 23:50 Uhr wurden mehre Personen einer Kontrolle unterzogen. Hierbei konnte ein Fahrzeugführer an der Weiterfahrt gehindert werden, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Parallel hierzu wurden kleinere Mengen Betäubungsmittel (…)

mehr ...

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am Freitagabend gegen 23:39 Uhr kam es in der Rheinstraße in Neuwied zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Pkw verletzt wurde. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug überschlug sich und landete in den angrenzenden Büschen. Der Fahrer konnte noch eigenständig aus dem Fahrzeug klettern, wurde jedoch zur weiteren (…)

mehr ...

Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

Am Samstagmorgen gegen 00:40 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße 20 in Heimbach-Weis zum Brand, ausgehend von der Dachgeschosswohnung. Nach ersten Feststellungen hatte sich der 36jährige Bewohner dieser Wohnung in alkoholisiertem Zustand Essen im Ofen zubereiten wollen, ist dann jedoch eingeschlafen. Zudem griff der Brand auf ein benachbartes Wohnhaus über. Dank des raschen Eingreifens der Feuerwehr, die (…)

mehr ...

Raubüberfall auf Ehepaar in Neustadt/Wied 

Drei noch unbekannte männliche Täter war­en am Donnerstag, den 20.04.2017 kurz vor 03.00 Uhr,  in das Einfamilienh­aus eines älteren Eh­epaars eingebrochen.  Dazu dürften sie über den Hofbereich und ein Vordach auf den Balkon geklettert sein.   Nach dem Aufbrechen der Terrassentür hatten sie das Schlafzimmer der Geschädigten au­fgesucht und auf den noch schlafenden Ma­nn eingeschlagen, se­ine Frau erlitt einen schweren Schock. Die Täter erbeuteten einen geringeren (…)

mehr ...

Polizei beendet Fahrradtour 

Am 18.04.2017 gegen 18:30 Uhr kontrolliert eine Streife der Polizei Neuwied einen 61-jährigen Fahrradfahrer in der Wilhelmstraße. Der Mann fiel den Polizeibeamten durch seine unkonventionelle Fahrweise auf, welche sich durch „Schlangenlinien“ auszeichnete. Wie sich im Verlauf der Kontrolle herausstellte, war der Radfahrer betrunken. Er zeigte eine Atemalkoholkonzentration von 2,55 Promille auf. Zudem bestand in anderer Sache noch ein Haftbefehl gegen (…)

mehr ...

4 Wohnungseinbrüche in Engers und Heimbach-Weis am Osterwochenende

Unbekannte Täter hatten es auf Bargeld, Schmuck und kosmetische Erzeugnisse abgesehen. So kam es in Heimbach-Weis in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13./14.04.2017, 14:00 bis 09:40 Uhr, in der Straße "Auf`m Mühlenspitz" und in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 15./16.04.2017, in der Zeit zwischen 20:00 bis 00:30 Uhr, in der "Schönfeldstraße" zu ungebetenem Besuch. Ebenso drangen unbekannte Täter (…)

mehr ...

Frontalzusammenstoß in Bendorf

Bendorf, B 413 Am 18.04.2017, gegen 12.05 Uhr, befuhr ein 82-jähriger Mann mit seinem BMW die B 413 von Bendorf kommend in Richtung Vallendar. Nach der Einmündung nach Weiterburg stieß das Fahrzeug frontal mit einem entgegenkommenden VW UP zusammen. Im BMW befand ich die Ehefrau des Fahrers, im entgegenkommenden Fahrzeug saß eine junge Frau. Alle drei Personen wurden schwer verletzt (…)

mehr ...

Pressebericht der Polizei Straßenhaus

Einbruch in Vereinsheim Angelclub Stebach In der Zeit von Freitag, den 14.04.2017, 18:00 Uhr – Sonntag, den 16.04.2017, 16:00 Uhr kam es zu einem Einbruch in das Gebäude des Angelclubs am Angelweiher in Stebach. Bislang UT gelangten durch Manipulation an der Eingangstüre in das Gebäude. Aus diesem wurden u.a. ein Stromaggregat, mehrere Bierkisten und Benzinkanister entwendet. Hinweise bitte an die (…)

mehr ...

Auto zerkratzt, Unfallflucht und Randalierer

Auto zerkratzt Bad Hönningen. Ein bislang unbekannter Täter hat den Lack eines braunen Pkw Renault zerkratzt, der in der Rheinallee nahe der Therme stand. Die Tat ereignete sich bereits am Mittwoch, 12. April, in der Zeit von 13.00 und 15.45 Uhr. Hinweise bitte an die Polizei in Linz, Tel.: 02644/9430 oder per E-Mail an pilinz@polizei.rlp.de.   Von der Unfallstelle geflüchtet Linz am (…)

mehr ...

Fahrzeugkontrolle mit Verfolgungsfahrt und Widerstand

Am 14.04.2017 gegen 02:00 Uhr fiel einem Streifenwagen in Neuwied, OT Heimbach-Weis ein Roller auf, der mit auffällig hoher Geschwindigkeit fuhr. Nachdem der Roller zudem noch eine rote Baustellenampel ignorierte, sollte er gestoppt werden. Er missachtete allerdings das Anhaltesignal und flüchtet. In einer Kurve kam er zu Fall, der Fahrer konnte seinen Roller aber wiederaufrichten und die Flucht fortsetzen, bevor (…)

mehr ...

15 Jährige ausgeraubt

Betzdorf – Daaden (ots) – Am 12.04.2017 hat das zuständige Sachgebiet für die Bekämpfung von Jugendkriminalität Betzdorf zwei der Polizei länger bekannte jugendliche Intensivtäter festgenommen. Beide stehen im Verdacht am 11.04.2017 am Bahnhof in Daaden eine 15jährige ausgeraubt zu haben. Nach Schilderung der Geschädigten entrissen sie ihr die Handtasche und nahmen zunächst das Handy und die Geldbörse an sich. Aus der (…)

mehr ...

Neuwied – Geklärte Verkehrsunfallflucht dank aufmerksamen Zeugen

Am 11.04.2017 gegen 16:00 Uhr ereignete sich in 56566 Neuwied, Im Tardis, ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht eines holländischen Lkw-Fahrers. Dieser rangierte zuvor im vor Ort befindlichen Wendehammer. Hierbei  kollidiert der Lkw-Fahrer mit dem geparkten PKW des Geschädigten und riss diesen ein Stück mit.  Anschl. stieg der Lkw-Fahrer aus, legt den abgerissenen Außenspiegel auf den PKW des Geschädigten und entfernt (…)

mehr ...