Hund angefahren und geflüchtet

Am gestrigen Sonntag gegen 16:00 Uhr beabsichtigte eine Neuwieder Hundehalterin mit ihrem Chihuahua Gassi zu gehen. Beim Öffnen der Hauseingangstür lief das Tier jedoch unvermittelt los und wurde beim Queren der Augustenthaler Straße von einem Fahrzeug erfasst. Der Fahrzeugführer setzte seine Fahrt jedoch unvermittelt fort. Das Tier verendete später in einer Neuwieder Tierklinik. Bei dem Fahrzeug soll es sich um (…)

Mehr lesen

PKW-Aufbruchsserie: Fenster eingeschlagen, Navigationseinheiten entwendet

Neuwied, Stadtteile Niederbieber, Heddesdorf und Irlich  – In den Nächten vom Montag (30.10.)auf die Feiertage -31.10 – Reformationstag und 01.11. Allerheiligen- wurde im Stadtgebiet eine Serie von bisher fünf angezeigten Straftaten bekannt. Die Tatorte liegen im Bereich der Lohmannstraße, Ubierstraße, Melsbacher Straße und Dr.-Gustav-Heinemann-Straße. In allen Fällen wurde bei geparkten Fahrzeugen des Hersteller BMW die Seitenscheiben hinten rechts eingeschlagen, hierdurch (…)

Mehr lesen

Dreister Diebstahl

Am Samstag, 28.10.2017 um 17:32 Uhr, entwendete ein Jugendlicher aus der Auslage eines Geschäfts in der Mittelstraße eine E-Zigarette während ein zweiter Jugendlicher davor „Schmiere“ stand. Anschließend rannten beide in Richtung Kaufland davon. Trotz Fahndung konnten die Jugendlichen nicht mehr angetroffen werden. Beschreibung des ersten: 14-18 Jahre, ca. 150-160cm groß, schwarze kurze Haare, trug eine dunkelblaue Bomberjacke. Beschreibung des zweiten, (…)

Mehr lesen

B 256 – Arbeiten an der Rheinbrücke Neuwied, Vorlandbrücken Weißenthurm

Am 5. November 2017 wird die Ausfahrt Weißenthurm im Zuge der B 256 für den Abbau der alten Schutzplanken und den Aufbau der neuen Schutzplanken gesperrt. Besonders zu beachten ist, dass Fahrzeuge und Zweiräder, die eine Mindestgeschwindigkeit von 60 km/h nicht erreichen, an diesem Tag die Ausfahrt nicht nutzen können. LBM Rheinland-Pfalz  

Mehr lesen

Sarg-Senkapparat entwendet 

Leutesdorf  – Im Tatzeitraum vom 04.10.2017 – 17.10.2017 wurde hinter der Leichenhalle des Friedhofes in Leutesdorf ein dort gelagerter Sarg-Senkapparat durch bislang unbekannte Täter entwendet. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen (Personen oder Fahrzeuge) gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Neuwied unter der Rufnummer 02631/8780 oder per Mail pineuwied@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Polizei Neuwied 

Mehr lesen

Verkehrskontrollen am Wochenende fördern gleich mehrere Fahrten unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss zu Tage

Am vergangenen Wochenende wurden im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Neuwied gleich mehrere Fahrzeuge festgestellt, deren Fahrzeugführer unter Alkohol- oder Betäubungsmitteleinfluss standen. Es handelte sich hierbei ausschließlich um junge Fahrer. So konnten am Freitagabend gegen 18:00 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei einem 26-jährigen männlichen Fahrzeugführer Hinweise auf Betäubungsmitteleinfluss erlangt werden. Ein durchgeführter Test bestätigte dies, woraufhin dem jungen Mann eine Blutprobe (…)

Mehr lesen

Spektakulärer Verkehrsunfall

Wissen  – Am Mittwoch, den 18.10.2017, ereignete sich gegen 17:50 Uhr in der Walzwerkstraße ein Verkehrsunfall, als ein 28-jähriger Pkw-Fahrer aus Richtung B 62 / Unterführung kommend nicht die Vorfahrt eines von links kommenden Pkw-Transporters beachtete. Der vorfahrtberechtigte Transporter mit 39-jährigem Fahrer wurde von dem Pkw so unglücklich seitlich getroffen, das der Wagen gegen den hohen Bordstein prallte und dann (…)

Mehr lesen

Person aus Fachklinik vermisst

Wissen  – Seit den Mittagsstunden des 17.10.2017 ist der 61jährige Klaus Höfer aus der Fachklinik in Wissen abgängig. Herr Höfer wohnt im oberen Westerwaldkreis. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet. Hinweise zu dem Aufenthalt und dem Verbleib des Herrn Höfer bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Tel.: 02741/926-0 oder per Mail kibetzdorf@polizei.rlp.de Herr Höfer wird wie (…)

Mehr lesen

Leicht verletzter Motorradfahrer und Fahrer mit BTM unterwegs

Neuwied – Am gestrigen Sonntag befuhr eine dreiköpfige Gruppe von Motorradfahrern die Kurvenreiche L255 aus Neuwied kommend in Fahrtrichtung Datzeroth. Im Bereich einer Kurve kam den Bikern ein Pkw entgegen, der eine Gruppe von Radfahrern überholte. Der erste Motorradfahrer bremste daher sein Krad ab. Der letzte Fahrer der Gruppe erkannte die Situation erst sehr spät und leitete in der Folge (…)

Mehr lesen

Freitag, der 13. …

….war für einen 44jährigen Mann aus Neuwied wahrlich kein Glückstag, da er von einer Streife der Polizeiinspektion Neuwied gegen 16:45 Uhr an der Kreuzung Alleestraße / Neuwieder Straße im Stadtteil Engers dabei beobachtet wurde, wie der Fahrzeugführer eifrig während der Fahrt mit seinem PKW Fiat am telefonieren war. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle zur Sanktionierung des Fehlverhaltens konnte dann noch obendrein (…)

Mehr lesen

Mit dem Mofa auf der Bundesstraße unterwegs

Neuwied  – Am gestrigen Nachmittag, 12.10.2017 gegen 15:16 Uhr, meldete sich ein Verkehrsteilnehmer bei der Neuwieder Polizei und erklärte, dass derzeit auf der B256 in Fahrtrichtung Rengsdorf ein Mofa unterwegs sei. Kurze Zeit nach der Erstmeldung teilte der Anrufer ergänzend mit, dass der Fahrer nun das Kleinkraftrad gewendet habe und entgegen der Fahrtrichtung fahren würde. Die umgehend entsandte Streifenwagenbesatzung konnte (…)

Mehr lesen

Betrugsmasche – Anrufe von falschen Polizeibeamten

Linz  – Die Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizeibeamter, die insbesondere unter Vorgabe falscher Tatsachen versuchen, Hinweise auf Wertgegenstände im Haus oder der Wohnung des Angerufenen zu erlangen. Die Betrüger sind meist überregional tätig, sodass in der Vergangenheit Bürger aus mehreren Städten des Kreises von solchen Anrufen berichteten. Die Polizei rät: – Bleiben Sie bei jedem Anruf misstrauisch – Geben (…)

Mehr lesen

Nach Unfall Ampelanlage defekt

Ampel an der Kreuzung Berggärtenstraße defekt Bei einem Verkehrsunfall erheblich beschädigt wurde die Ampelanlage an der Kreuzung Berggärtenstraße (B42)/Rasselsteiner Straße/Andernacher Straße in Neuwied-Heddesdorf. Die Ampel fällt daher zurzeit auf der gesamten Kreuzung aus. Vor allem Autofahrer aus Richtung Niederbieber und der Innenstadt werden gebeten, vorsichtig in die Kreuzung und auf die vorfahrtsberechtigte Berggärtenstraße zu fahren. Voraussichtlich Mitte kommender Woche soll (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall auf der B 42 bei Linz

Linz/Rhein  – Am Abend des Dienstag, 26.09.17, um 20:00 Uhr, gingen bei der Polizei in Linz/Rh. mehrere Notrufe wegen eines Verkehrsunfalls auf der B 42 in der Ortsdurchfahrt Linz ein. Gemäß den Feststellungen vor Ort waren in den Verkehrsunfall ein PKW und ein Motorradfahrer verwickelt. Nach den vorliegenden Erkenntnissen ereignete sich der Unfall in Folge einer Vorfahrtsmissachtung durch die Fahrerin (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall auf der B 42 bei Linz

Um 20:00 Uhr gingen mehrere Notruf wegen eines Verkehrsunfalls auf der B 42 in der Ortsdurchfahrt Linz ein. Laut ersten Feststellungen vor Ort sind in den Verkehrsunfall ein PKW und ein Motorradfahrer verwickelt. Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich der Unfall in Folge einer Vorfahrtsmissachtung. Der Motorradfahrer wurde so schwer verletzt, dass er auf dem Weg ins Krankenhaus verstarb. Rettungsdienst, Feuerwehr (…)

Mehr lesen

Schlange versetzt Anwohner in Aufruhe

Neuwied – Am gestrigen Nachmittag meldete sich ein besorgter Bürger bei der Polizei Neuwied und teilte mit, dass er eine rot-weiße Schlange im Bereich der Kirmeswiese Neuwied gesichtet habe. Laut Anwohnern war die Schlange bereits zuvor in Gärten festgestellt worden, konnte aber keinem Eigentümer zugeordnet werden. Die vor Ort eingetroffenen Beamten der Polizei konnten nach eigenen Recherchen die Schlange als (…)

Mehr lesen

E-Bike in Niederbieber entwendet

Am  Abend des 24.09.2017 gegen 19:55 Uhr stellte der Geschädigte sein E-Bike im Wert von 2400,-€ unverschlossen an einem Lattenzaun in Höhe des „Bieber-Garten“ in Neuwied Niederbieber ab. Plötzlich erkannte er eine Person, die sein Fahrrad nahm und damit flüchtete. Er versuchte noch nachzulaufen, jedoch ohne Erfolg. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: 15 Jahre alt, schwarze Haare, 1,75 cm (…)

Mehr lesen

EX-Freund machte Stress

Neuwied – Die Nacht in einer Gewahrsamszelle verbrachte am Freitagabend ein 32jähriger Mann. Seine Ex-Freundin verständigte gegen 20:10 Uhr zunächst die Polizei, weil der junge Mann nach Aufforderung deren Wohnung in der Clemensstraße nicht verlassen wollte. Vor Eintreffen entfernte sich der junge Mann zunächst, konnte aber später in der Ortsmitte angetroffen werden. Nachdem er dann wiederholt die Wohnung seiner Ex (…)

Mehr lesen