B 260 – Vollsperrung Dausenau – Nassau vor Fertigstellung

Ab dem 4. Oktober 2017 wird der Streckenabschnitt zwischen Dausenau und Nassau erstmals für den Verkehr voll gesperrt. Diese Situation dauert bei guter Witterung voraussichtlich bis 22. Oktober 2017. In dem genannten Abschnitt erfolgen während den knappen drei Wochen die restlichen Arbeiten zur Instandsetzung der Fahrbahn sowie der Sicherheitseinrichtungen. Hierzu gehört im Wesentlichen der Asphalteinbau in zwei Lagen sowie die (…)

Mehr lesen

Vollsperrungen der B 42 im Bereich der Bergwegbrücke Oberlahnstein

Die ursprünglich für den 8. und 15. September 2017 geplanten Vollsperrungen der B 42 im Bereich der Bergwegbrücke werden verschoben. Die neuen Termine für Vollsperrungen der B 42 im Bereich der Bergwegbrücke sind von Freitag, 22.09.2017, 18.00 Uhr, bis Montag, 25.09.17, 05.00 Uhr, sowie voraussichtlich von Freitag, 20.10.17, 18.00 Uhr, bis Montag, 23.10.17, 05.00 Uhr, und von Freitag, 27.10.17, 18.00 (…)

Mehr lesen

Brennender Gefahrgut-LKW auf der A61 bei Laudert

Koblenz – Seit 05.09.2017, ca. 14.50 Uhr, brennt auf der A61 zwischen den Anschlussstellen Laudert und Rheinböllen ein Gefahrgut-LKW. Dieser hat 30.000 Liter Ethanol geladen. Es kam zu einem umfangreichen Schadstoffaustritt, es besteht Explosionsgefahr. Die Feuerwehr und der Katastrophenschutz sind mit ca. 100 Mann im Einsatz. Der LKW-Fahrer wurde nach bisherigen Erkenntnissen leicht verletzt. Die Autobahn 61 ist in beiden (…)

Mehr lesen

Geschwindigkeitsunfälle im Fokus der Polizei in Rheinland-Pfalz

Koblenz  – Im Rahmen des Sonderprogramms „Geschwindigkeitsunfälle“ wurden in der 34. Kalenderwoche Unfallhäufungspunkte, an denen sich vermehrt Verkehrsunfälle mit schweren Personenschäden durch überhöhte bzw. nicht angepasste Geschwindigkeit ereigneten, verstärkt überwacht. Insgesamt standen 23 dieser Unfallhäufungsstellen im Fokus. Die Messwagen waren landesweit (mit Ausnahme des Bereichs des PP Mainz) insgesamt 278 Stunden im Einsatz und stellten die Geschwindigkeit von 68.827 Fahrzeugen (…)

Mehr lesen

Mehrheit für Tempolimit auf Autobahnen

Bonn, 29. August 2017 (DVR) – Über die Hälfte der Autofahrerinnen und Autofahrer (52 Prozent) ist der Meinung, dass es in Deutschland ein generelles Tempolimit auf Autobahnen geben sollte. Dies ergab eine repräsentative Befragung, die im Auftrag des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) im Juni 2017 vom Marktforschungsinstitut Ipsos bei 2.000 Personen über 18 Jahren durchgeführt wurde. Nur eine geringe Minderheit (ein Prozent) hat (…)

Mehr lesen

Unfall-Statistik in Rheinland-Pfalz – Anstieg an Verkehrstoten

Die Zahl der Verkehrstoten in Rheinland-Pfalz ist in der ersten Jahreshälfte in die Höhe geschnellt – im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 40 Prozent. Offenbar gibt es dabei einen Zusammenhang mit dem Wetter. 89 Menschen verloren von Januar bis Juni 2017 bei Unfällen ihr Leben. Das sind 39 Prozent mehr als im vorigen Jahr. Allein im Juni gab es 22 (…)

Mehr lesen

Kanalerneuerung Lerchenweg und Rheinau

Koblenz – Die Koblenzer Stadtentwässerung wird ab Ende September 2017 mit der Erneuerung des Kanals im Lerchenweg beginnen. Dabei werden auch die Hausanschlüsse bis zur Grundstücksgrenze erneuert. Die vorgesehene Bauzeit beträgt rund 2 Monate (bis Ende November 2017), vorausgesetzt, dass keine besonderen Umstände eine Verzögerung bewirken. Die Koblenzer Stadtentwässerung wird ab Anfang September 2017 mit den Arbeiten zur Erneuerung des (…)

Mehr lesen

Schilderbrücke Mayener Straße wird erneuert

Koblenz – Am kommenden Wochenende wird die Verkehrszeichenbrücke an der Mayener Straße aus Richtung Lützel unmittelbar vor der Zufahrt zur B 9 erneuert. Für den Abriss der alten und Aufbau der neuen Schilderbrücke mittels Autokran muss die Mayener Straße hier von Freitag, 25. August, 19.00 Uhr bis Samstagmorgen 05.00 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung Richtung Metternich/Trierer (…)

Mehr lesen

Asphaltarbeiten Bitburger Straße, Monschauer Straße, Wellingsweg

Koblenz – Im Auftrag des Kommunalen Servicebetriebs Koblenz werden die Fahrbahnen der Straßen Wellingsweg (zwischen Trierer Straße und Bitburger Straße), Bitburger Straße und Monschauer Straße erneuert. Ursprünglich war der Bereich rund um den Himmeroder Platz auch zur Sanierung vorgesehen, darauf wird aber nach einem Ortstermin am heutigen Tage nun aufgrund der derzeit bestehenden Parksituation in der Trierer Straße verzichtet. So (…)

Mehr lesen

Kanalerneuerung in der Lindenallee und „Am Asterstein“

Koblenz – Die Koblenzer Stadtentwässerung erneuert den Mischwasserkanal in der Lindenallee und in der Straße „Am Asterstein“, auf einer Länge von ca. 80 m bzw. 265 m. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 21. August und sollen voraussichtlich bis Ende Februar 2018 abgeschlossen sein, sofern keine besonderen Umstände eine Verzögerung bewirken. Die Baumaßnahme teilt sich in zwei Abschnitte. Der erste Abschnitt (…)

Mehr lesen

A 61 – Fahrbahninstandsetzung zwischen den Anschlussstellen Kruft und Plaidt

Am 14. August 2017 beginnen die Arbeiten zur Instandsetzung der A 61 in Fahrtrichtung Koblenz zwischen den Anschlussstellen Kruft und Plaidt. Die Bauarbeiten sollen planmäßig bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Zunächst wird eine Baustellenverkehrsführung für den Bau von zwei neuen Mittelstreifenüberfahrten eingerichtet.  Anschließend erfolgt der Aufbau einer so genannten 4+0 Verkehrsführung auf der Richtungsfahrbahn Köln, voraussichtlich ab der 35. Kalenderwoche. (…)

Mehr lesen

B 266 Ortsumgehung Bad Neuenahr – Straßenbauarbeiten am Anschluss zur A 573 beginnen Ende August

In den nächsten Bauabschnitten wird die neue B 266 Ortsumgehung Bad Neuenahr an das bestehende Straßennetz angeschlossen. Hierfür beginnen Ende August 2017 die Straßenbauarbeiten zwischen der Brücke „Im Dellmich“ und der A 573. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum Frühjahr 2018 andauern.  Ab Ende August ist es nicht mehr möglich von der A 573 direkt auf die Heerstraße und umgekehrt (…)

Mehr lesen

Der sichere Schulweg: das LKA informiert, an was Eltern denken sollten

Mainz  – Verkehrsreiche Kreuzungen, unübersichtliche Straßenabschnitte und andere Gefahrenpunkte sollten nach Möglichkeit nicht zum Schulweg gehören. Auch der kürzeste Weg ist nicht immer der geeignete. Fragen Sie in der Schule nach, ob es einen Schulwegplan oder regionale Konzepte (z. B. „Aktion gelbe Füße“) gibt. Diese geben Hinweise auf sichere, verkehrsarme Wege. Sagen – Zeigen – Selbermachen Der Schulweg sollte bereits (…)

Mehr lesen

Schwerer Verkehrsunfall bei Neuwied – Schwerverletze

Kurtscheid (ots) – Am Sonntagnachmittag, 06.08.2017, ereignete sich auf der Landesstraße 257 zwischen Kurtscheid und der Bundesstraße 256 ein schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Eine 19 – jährige PKW Fahrerin befuhr die Landesstraße aus Richtung Kurtscheid kommend und geriet aus Unachtsamkeit in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr. Hierbei kollidierte sie frontal mit dem entgegenkommenden PKW einer 53 jährigen Fahrzeugführerin. Die schwerverletzte Unfallverursacherin (…)

Mehr lesen

A 3 – Fahrbahnsanierung zwischen der Landesgrenze Hessen und der Anschlussstelle Montabaur

Zwischen der Landesgrenze Hessen und der Anschlussstelle Montabaur lässt das Autobahnamt Montabaur die Fahrbahn der A 3 in Fahrtrichtung Köln auf einer Länge von ca. 4,6 km sanieren. Ab dem 10. August 2017 werden vorab zunächst vier Nothaltebuchten am Fahrbahnrand in Richtung Frankfurt hergestellt und eine Mittelstreifenüberfahrt erweitert. Danach beginnen ab Ende August die eigentlichen Bauarbeiten an der Fahrbahn.  Die (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Beifahrerin

Bogel. Gegen 10:00 Uhr kam es auf der L 333 zwischen den Ortschaften Bogel und Niederwallmenach zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Traktor. Der Traktor fuhr von einem Feldweg auf die L 333 auf und kollidierte mit einem aus Richtung Niederwallmenach kommenden Pkw. Die Beifahrerin des Pkw wurde durch den Anstoß so schwer verletzt, dass sie noch an (…)

Mehr lesen

Was sind sogenannte Blow-ups

Die Gefahr lauert auf den Autobahnen, wenn im Sommer die Außentemperaturen auf 30 Grad im Schatten und mehr steigen. Dann können sich auf den aus Betonplatten gefertigten Autobahnabschnitten sogenannte Blow-ups bilden: „Im Extremfall“, warnt der TÜV Rheinland, „wölben, platzen oder springen die Betonplatten aus ihrer Verankerung.“ Besser erkennbar sind die Fahrbahnaufbrüche bei vorsichtiger Fahrweise und geringerer Geschwindigkeit. Bei Regen erhöht (…)

Mehr lesen

Strassenverkehrsgefährdung durch 81 jährigen – Zeugen gesucht

Höchstenbach (ots) – Am Donnerstag, 20.07.2017, gegen 10.18 Uhr befuhr ein 81-jähriger Fahrzeugführer mit seinem roten PKW Daimler Benz A-Klasse mit WW-Kennzeichen die Bundesstraße 8 aus Richtung Schenkelberg kommend in Richtung Höchstenbach. Hierbei wurde der PKW in starken „Schlangenlinien“ geführt, wodurch er mehrfach auf die Gegenfahrbahn kam. Hierbei kam ihm kurz vor Höchstenbach ein weißer Transporter mit Werbeaufschrift entgegen dessen (…)

Mehr lesen