Verkehrsunfall mit Personenschaden

Miellen – Am Freitag, 24.06.2017, 03.35 Uhr ereignete sich auf der K 66 zwischen Friedrichssegen und Miellen ein Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde . Ermittlungen an der Unfallstelle ergaben, dass der 46-jährige Pkw-Fahrer aufgrund eines Sekundenschlafes nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Am (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfallflucht – Fahrradfahrer verletzt

Hahnstätten – Am 23.06.2017, gegen 10.00 oder 10.30h, befuhr ein Fahrradfahrer die Oberneisener Straße in Hahnstätten. Auf Höhe der Metzgerei Flack fuhr er an einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Auto vorbei. Gerade als er hinter dem Auto wieder einscheren wollte, kam ihm ein schwarzer PKW entgegen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem linken Außenspiegel des PKW und dem Fahrradfahrer, der (…)

Mehr lesen

Renitenter, verhaltensauffälliger Kunde im Globus Warenhaus

Lahnstein  – Am Donnerstagnachmittag, gegen 17:40 Uhr, wurde der Polizei Lahnstein durch einen Mitarbeiter des Globus Warenhauses in Lahnstein eine randalierende Person gemeldet. Der junge Mann hielt sich rauchend im Bereich des Tabakladens auf und wurde von dem Ladendetektiv und einem weiteren Mitarbeiter mehrfach aufgefordert, das Rauchen zu unterlassen und den Markt zu verlassen. Diese Aufforderung ignorierte er und bei (…)

Mehr lesen

Vorfahrt missachtet

Lahnstein – Am Donnerstagmorgen, gegen 06:30 Uhr, befuhr ein 38 jähriger Ford-Fahrer den Steinkauterweg in Lahnstein in Richtung Sebastianusstraße. An der Einmündung zum Lindenweg missachtete er die Vorfahrt einer 27 jährigen Frau, die mit ihrem PKW Toyota die Straße aus Richtung Europaplatz kommend in Richtung Südallee befuhr. An der Unfallörtlichkeit gilt die Vorfahrtsregel „Rechts vor Links“. Durch den heftigen Zusammenstoß (…)

Mehr lesen

Polizei klärt Verkehrsunfallflucht – Zeuge gibt den entscheidenden Tipp

Lahnstein – Am Mittwochvormittag beobachtete ein Zeuge, wie die Fahrerin eines PKW Hyundai beim Ausparken in eine Parkbucht in der Südallee in Lahnstein einen nebenstehenden Mercedes Geländewagen beschädigte und anschließend wegfuhr, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der 40 Jährige merkte sich das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges und verständigte die Polizei. Diese konnte dank des Hinweises die Unfallflüchtige (…)

Mehr lesen

Radmuttern an Fahrzeugreifen gelöst

Hömberg – In der Nacht vom 19. auf den 20.06.2017 wurden an einem in Hömberg, auf der Nassauer Straße abgestellten VW Bus durch bisher unbekannte Täter mehrere Radmuttern gelöst. Die Frau des Fahrzeughalters merkte bei zwei Fahrten mit ihrem Fahrzeug ein Klackern und fuhr daraufhin am Morgen des 21.06.2017 in eine Autowerkstatt. Dort stellte man dann fest, dass sowohl an (…)

Mehr lesen

Vorfahrt missachtet

Lahnstein  – Am Donnerstagmorgen, gegen 06:30 Uhr, befuhr ein 38 jähriger Ford-Fahrer den Steinkauterweg in Lahnstein in Richtung Sebastianusstraße. An der Einmündung zum Lindenweg missachtete er die Vorfahrt einer 27 jährigen Frau, die mit ihrem PKW Toyota die Straße aus Richtung Europaplatz kommend in Richtung Südallee befuhr. An der Unfallörtlichkeit gilt die Vorfahrtsregel „Rechts vor Links“. Durch den heftigen Zusammenstoß (…)

Mehr lesen

Exhibitionist entblößt sich in Obernhof

Obernhof – Am gestrigen Montagnachmittag (19.06.2017, 16:50 Uhr) entblößte sich am Lahnufer in Obernhof ein bislang unbekannter Mann gegenüber einer 62-jährigen Frau, welche sich auf einem Boot befand. Nachdem sich der Ehemann der Geschädigten kurz vom Boot entfernte, betrat der Exhibitionist den Bootssteg. In einer Entfernung von ca. 3 m zog er sich seine Hose herunter und zeigte sich unsittlich. (…)

Mehr lesen

Schwerer Unfall bei Pannenhilfe auf der A3

Dernbach – Auf der A 3 in Fahrtrichtung Köln kam es am Dienstagvormittag, 20. Juni, gegen 11 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Abschleppwagens schwer verletzt wurde. Ein zuvor wegen einer Panne liegen gebliebenes Fahrzeug bei Dernbach (Westerwald) sollte abgeschleppt werden. Nach ersten Ermittlungen der Polizeiautobahnstation Montabaur wurde der Fahrer des Abschleppwagens während seiner Tätigkeit durch einen vorbeifahrenden (…)

Mehr lesen

Zelt aufgeschlitzt und Mischpult entwendet

Koblenz Emser Straße  – In der Nacht zum vergangenen Sonntag schlitzte ein bislang unbekannter Täter die Rückwand des Kirmesfestzelts in der Emser Straße in Koblenz-Horchheim auf und entwendete ein Mischpult samt dazugehörigem Koffer einer hochwertigen Stereoanlage. Die Tat kann von dem Geschädigten auf den Zeitraum Sonntag, 18.06.2017, 02:00 Uhr bis 08:00 Uhr eingegrenzt werden. Die Polizei Lahnstein bittet um Hinweise (…)

Mehr lesen

Verkehrsdelikte

Sachbeschädigung an Pkw am Taunusblick Lahnstein – In der Nacht vom 15.06. auf den 16.06.2017 wurden an einem am Taunusblick geparkten grünen Ford Cougar drei Reifen zerstochen. Zeugen, die in dieser Nacht etwas beobachteten, werden gebeten sich mit der Polizei in Lahnstein in Verbindung zu setzen. Sachbeschädigung an geparkten Pkw in der Reiffenbergstraße Koblenz – Am 16.06.2017, gegen 23:50 Uhr, (…)

Mehr lesen

Drogenfund bei Personenkontrolle

Hahnstätten – Durch Beamte der PI Diez wurden am Freitag, 16.06.2017, gegen 23.45h einige junge Männer einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei konnten eine geringe Menge Marihuana, sowie Hanfsamen festgestellt werden. Es erfolgte die Vorlag entsprechender Strafanzeigen. Der Erwerb eines Führerscheines könnte aufgrund der polizeilichen Mitteilung an die Führerscheinstelle für die jungen Männer schwieriger werden. Diez – Am Samstag, 17.06.2017, wurde gegen (…)

Mehr lesen

Einbruchsversuch in einen Kiosk in der Mittelstraße

Lahnstein – Bereits in der Nacht vom 11.06. auf den 12.06.2017 versuchten Unbekannte in einen Kiosk in der Mittelstraße einzubrechen. Hierbei wurde ein Rollgitter mit brachialer Gewalt aus der Hauswand gerissen. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Täter vermutlich bereits Tage zuvor „Vorbereitungshandlungen“ an dem Gitter vornahmen. Es werden Zeugen gesucht, die in den letzten Wochen sachdienliche (…)

Mehr lesen

Dreiste Diebe entwenden Pavillon

Bad Ems – Am gestrigen Abend, der 16.06.2017, bauten Angehörige des VfL Bad Ems die Spielstätte für das örtliche Pokalfinale auf. Dafür wurde aus der Materialgarage ständig Gegenstände geholt. Gegen 18:30 Uhr entwendete ein dreister Dieb in einem unbeobachteten Moment einen Pavillon und entfernte sich in unbekannte Richtung. Der Pavillon ist 3×3 m groß, grün und wie eine Ziehharmonika zusammenzufalten. (…)

Mehr lesen

Umweltdelikt

St. Goarshausen – Während der Streifenfahrt wurden Beamte der PI St. Goarshausen auf 2 Eimer aufmerksam, die auf einem geschotterten Parkplatz, ca. 300 Meter hinter dem Ortsausgang rechtsseitig in Richtung Bogel standen. Eine Überprüfung ergab, dass sich in den 11 Liter bzw. 5 Liter Gebinden Farblasur befand, die dort offensichtlich illegal entsorgt worden war. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein, (…)

Mehr lesen

Verkehrsdelikte

Verkehrsunfallflucht mit abgefahrenem Spiegel an einem geparktem PKW Bad Ems – Der Unfallbeteiligte zeigt auf der hiesigen Dienststelle an, dass er am gestrigen Abend seinen Pkw vor dem Anwesen in Bad Ems, Wilhelmsallee am rechten Fahrbahnrand geparkt hatte. Am heutigen Morgen hätte er dann seinen beschädigten Außenspiegel bemerkt. Der Unfallverursacher touchierte im Vorbeifahren den linken Außenspiegel am Pkw und beschädigte (…)

Mehr lesen

Reifenlager in Ransbach-Baumbach in Flammen

Nach Informationen der Feuerwehr Westerwaldkreis sind mittlerweile Einsatzkräfte aus dem gesamten Westerwaldkreis und dem angrenzenden Landkreis Neuwied vor Ort, um das Feuer zu bekämpfen. „Der Brand ist unter Kontrolle, aber die Löscharbeiten werden den ganzen Tag andauern“, sagte Thomas Schenk-Huberty, Pressesprecher der Feuerwehr Westerwaldkreis. Die letzten Glutnester seien aber realistisch gesehen heute nicht zu löschen. Löschwasser aus einem See Die (…)

Mehr lesen