Kind von Hund gebissen

Hachenburg (ots) – Die 58-jährige Hundehalterin hatte ihren Hund, einen Malinois, im Garten an einen Pfahl angebunden. Beim Erblicken einer Katze konnte dieser sich jedoch losreißen und der Katze nachjagen. Von dieser ließ er jedoch beim Erblicken eines 9-jährigen Mädchens, welches mit seinem Rad unterwegs war, ab und biss der 9-Jährigen ins Gesäß. Das Mädchen wurde zwecks Wundversorung ins Krankenhaus verbracht. (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit Kind

Lahnstein (ots) – Am 17.04.2018 kam es gegen 16:00 Uhr in der Adolfstraße zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines neunjährigen Kindes. Eine Pkw Fahrerin wollte von einem Parkplatz in die Adolfstraße einfahren und übersah hierbei ein kleines Mädchen, das vor ihrem Fahrzeug vorbeilaufen wollte. Glücklicherweise bremste die Pkw Fahrerin sehr schnell, sodass das Kind lediglich eine Prellung am Oberschenkel erlitt. Polizeiinspektion (…)

Mehr lesen

Betrügerische Telefonanrufe

Lahnstein (ots) – In den letzten Tagen kam es im Bereich Lahnstein wieder vermehrt zu betrügerischen Anrufen, durch falsche Gerichtsvollzieher, nicht existierende Justizbeamte oder angebliche Polizisten. Die Polizei bittet erneut darum, wachsam zu sein, bei verdächtigen Anrufen keinerlei Auskünfte zu geben und umgehend die zuständige Polizeiinspektion zu kontaktieren! Die amtliche Telefonnummer der Polizei Lahnstein lautet 02621 – 9130 Polizei Lahnstein  

Mehr lesen

Diebstahl aus der Josefskapelle

Lahnstein (ots) – Vermutlich in der Nacht vom Freitag, dem 13.04.2018, auf Samstag den 14.04.2018 brachen bisher unbekannte Täter den Opferstock der Josefskapelle im Todtentalerweg auf und entwendeten hieraus Spendengeld in nicht bekannter Höhe. Zeugen, die im Zeitraum vom 13.04.2018, 19:00 Uhr bis 14.04.2018, 16:00 Uhr, verdächtige Beobachtungen an der Josefskapelle gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Lahnstein, (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit LKW – Diesel ausgetreten und ins Erdreich gelangt

Katzenelnbogen – Der alleine beteiligte Unfallverursacher befuhr mit seinem Sattelzug die B274 von Mittelfischbach kommend in Richtung Katzenelnbogen. In einer Rechtskurve kam er vermutlich in Folge von Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, was ein Abrutschen des LKW auf eine etwa zwei Meter tiefer liegende Pferdekoppel zu Folge hatte. Hierbei kippte der LKW auf die Seite und eine unbekannte (…)

Mehr lesen

Sperrung der B274 nach Unfall

Katzenelnbogen – Verkehrsunfall unter Beteiligung eines LKW auf der B274 zwischen Mittelfischbach und Katzenelnbogen. Ein LKW ist aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und hat eine größere Menge Betriebsstoffe verloren. Aus diesem Grund ist die B 274 zwischen Rettert und Katzenelnbogen in beide Richtungen voll gesperrt. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. Wir berichten nach, sobald neue Infos (…)

Mehr lesen

Verkehrsunfall mit 3,3 Promille

St. Goarshausen – Am 14.04.2018, gegen 01:20 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann aus der VG Diez die B 42, aus Richtung St. Goarshausen kommend, in Richtung Kaub. In Kaub stieß er auf der Rheinuferstraße frontal gegen eine Verkehrsinsel. Der Mann, der zuvor von Bornich aus losgefahren war, stand erheblich unter Alkoholeinwirkung. Ein Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 3,3 (…)

Mehr lesen

Mehrere Leichtverletzte im Hallenbad – Verdacht auf Reizstoffverbreitung

Diez – Die Polizeiinspektion Diez wurde am frühen Abend des 15.04.2018 durch einen Mitarbeiter des Diezer Hallenbades darüber informiert, dass einige der anwesenden Badegäste über Atemwegsreizungen klagen würden. Es wurden unverzüglich Rettungskräfte der örtlichen Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei zum Einsatzort entsandt. Da anfänglich keine genaue Übersicht über die Anzahl der verletzten Personen bestand, wurden weitere Rettungskräfte, darunter mehrere (…)

Mehr lesen

Diebstahl der Ortseingangsschilder

Eschbach und Dahlheim – In der Nacht Freitag auf Samstag, 13.04.2018 21:00 Uhr bis 14.04.2018 09:00 Uhr, wurden die Ortseingangsschilder der Ortschaften Eschbach und Dahlheim entwendet. Es erfolgte kein gewaltsames Herausbrechen, sondern die vier Schrauben wurden gezielt von der Halterung gelöst. Zeugenhinweise werden an die Polizei St. Goarshausen erbeten. (Pressemitteilung der Polizei)

Mehr lesen

Trunkenheitsfahrt und Verkehrsunfallflucht

Kaub – In der Nacht auf den 14.04.208 fuhr ein 51-jähriger Mann gegen 01:15 Uhr mit seinem Pkw unter erheblichem Einfluss alkoholischer Getränke (3,3 Promille) von Bornich in Richtung St. Goarshausen. Im Verlauf der Fahrt touchierte er zunächst mit der rechten Fahrzeugseite eine Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand kurz hinter der Ortschaft Bornich. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit (…)

Mehr lesen

Zweiradkontrolle der Polizei Montabaur und Rheingau-Taunus/Hessen

Hahnstätten-Zollhaus, Aarbergen/Hessen, Holzhausen/Haide – Zur Erhöhung der Zweiradsicherheit führte die Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Montabaur in Kooperation mit der Kontrollgruppe der VD Rheingau-Taunus/Hessen am Samstag, dem 14.04.2017, in der Zeit von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr, Motorradkontrollen in Hahnstätten-Zollhaus, B 54, Aarbergen-Michelbach und in Holzhausen/Haide, B 260, in beiden Fahrtrichtungen durch. Ziel war es die Geeignetheit der Fahrzeugführer und den technischen (…)

Mehr lesen

Sachschaden an Hoftor nach Verkehrsunfallflucht

Oberwies – Am Morgen des 14.04.2018 wurde die Polizeiinspektion Bad Ems über eine Verkehrsunfallflucht in der Mittelstraße 1, 56379 Oberwies, in Kenntnis gesetzt. Im Zeitraum vom 13.04.2018, 22:00 Uhr bis 14.04.2018, 08:30 Uhr wurde das Hoftor des dort befindlichen Grundstücks beschädigt. Der verantwortliche Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizeiinspektion Bad Ems bittet um Zeugenhinweise. (Pressemitteilung der Polizei)

Mehr lesen

Einbruch in Kiosk

Balduinstein – Zwischen Dienstagabend (10.04.18) und Mittwochvormittag (11.04.18) kam es zu einem Einbruchdiebstahl in einen Kiosk am Bahnhof Balduinstein. Nach aufhebeln der Fensterläden wurde ein Fenster eingeschlagen und aus einer Kasse Bargeld entwendet. Die Polizei Diez bittet mögliche Hinweisgeber oder Zeugen dieser Tat, ihre Beobachtungen unter der Rufnummer 06432-6010 oder per E-Mail (pidiez@polizei.rlp.de) mitzuteilen. (Pressemitteilung der Polizei)

Mehr lesen

Versuchtes Tötungsdelikt am 12.04.2018 in Westerburg

Wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung führt die Staatsanwaltschaft Koblenz ein Ermittlungsverfahren gegen einen 40 Jahre alten syrischen Staatsangehörigen und seine beiden 15 bzw. 17 Jahre alten Söhne aus der Verbandsgemeinde Westerburg. Den Beschuldigten wird zur Last gelegt, am Abend des 12.04.2018 einen 18jährigen afghanischen Staatsangehörigen mit einem Messer verletzt und dessen Tod zumindest billigend in (…)

Mehr lesen

Unfallbilanz 2017 der Polizei Montabaur

Auf den Bundesautobahnen A 3 und A 48 im Zuständigkeitsbereich der Polizeiautobahnstation Montabaur ereigneten sich im Jahr 2017 insgesamt 1455 Verkehrsunfälle. Dies entspricht einem Anstieg von 14,7 % gegenüber dem Kalenderjahr 2016 (1268 Unfälle). Anteilmäßig ergaben sich 1083 (2016: 899) Unfälle auf der BAB A 3 gegenüber 372 (2016: 369) Unfällen auf der A 48. Ein deutlicher Anstieg ist folglich (…)

Mehr lesen

unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Dienethal – Am Dienstag, 10.04.2018, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich in der Talstraße in Dienethal ein Verkehrsunfall, in dessen Folge sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernte. Den ersten Ermittlungen nach befuhr der Fahrer eines weißen IVECO Daily, Typ Sprinter, die Talstraße von Nassau aus kommend in Richtung Sulzbach. In Höhe Hausnummer 39 streifte das Fahrzeug mit dem beifahrerseitigen (…)

Mehr lesen

Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss, aber ohne Führerschein

Am 09.04.2018 gegen 23.50 Uhr wurden im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei dem 19 Jahre alten Fahrer eines Motorrollers Hinweise auf aktuellen Betäubungsmitteleinfluss festgestellt. Der Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Rennerod war nicht im Besitz der notwendigen Fahrerlaubnis. Darüber hinaus was das von ihm geführte Fahrzeug nicht versichert. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt unterbunden. Polizeiinspektion Westerburg  

Mehr lesen