Demonstration des Deutsch-Kurdischen Kulturhauses Bonn

Neuwied  – Am 14.02.2018 fand in der Innenstadt von Neuwied eine Demonstration unter dem Motto „Besetzung durch die türkische Armee in Afrin“ statt. Ausrichter war das Deutsch-Kurdische Kulturhaus aus Bonn.

Um 17:00 Uhr fanden sich ca. 250 Personen vor dem Bahnhof Neuwied ein. Nach einigen Redebeiträgen setzte sich der Aufzug um 17:30 Uhr in Bewegung und zog durch die Neuwieder Innenstadt. Am Rande der Versammlung kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Passanten und einem Versammlungsteilnehmer. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Durch den Aufzug kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen in der Neuwieder Innenstadt. Insgesamt verlief die Demonstration friedlich.

Um 19:00 Uhr war der Aufzug zurück am Bahnhof und die Versammlung wurde beendet.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Neuwied/Rhein


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !