Einbrecher unterwegs

Bad Neuenahr-Ahrweiler  – In der Nacht zum Donnerstag, den 16.11.17, waren in der Kreisstadt Einbrecher unterwegs. So registrierte die Polizei zwei vollendete und zwei versuchte Einbrüche in Firmen. Bei den vollendeten Einbrüchen wurden durch die unbekannten Täter ortsansässige Autowerkstätten angegangen.

In beiden Fällen wurden Nebeneingangstüren aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft. In einem Fall wurde ein Tresor aufgeflext und Bargeld gestohlen. In dem anderen Fall war eine geringe Menge Bargeld entwendet worden. Jedoch entstand hier durch den gewaltsamen Einstieg der Einbrecher erheblicher Gebäudeschaden.

In zwei weiteren Fällen in eine Gerüstbau- und Dachdeckerfirma blieb es beim Versuch. Hier ließen die Einbrecher jedoch eine ca. 7m hohe Holzleiter zurück, welcher bei der Tatausführung benutzt wurde und bisher nicht zugeordnet werden konnte.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Ahrweiler, Tel. 9740.

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !