Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss, aber ohne Führerschein

Am 09.04.2018 gegen 23.50 Uhr wurden im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei dem 19 Jahre alten Fahrer eines Motorrollers Hinweise auf aktuellen Betäubungsmitteleinfluss festgestellt. Der Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Rennerod war nicht im Besitz der notwendigen Fahrerlaubnis. Darüber hinaus was das von ihm geführte Fahrzeug nicht versichert. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt unterbunden.

Polizeiinspektion Westerburg


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !