Fahren unter Drogen

Holzhausen an der Haide – Am 31.03.2018 gegen 01:00 Uhr werden im Rahmen einer verdachtsunabhängigen Fahrzeug- und Personenkontrolle bei dem jungen Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein Drogenschnelltest bestätigt die ersten Feststellungen. In der Folge wird eine Blutprobe entnommen und der Führerschein eingezogen. Bei dem Beifahrer wird zudem ein verbotenes Messer festgestellt, welches ebenfalls eingezogen wurde. Gegen die beiden jungen Männer wurden entsprechende Strafanzeige vorgelegt.

(Pressemitteilung der Polizei)

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !