Fahrt unter Drogeneinfluss

Nassau – Am Sylvesternachmittag wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Ems ein 28-jähriger Fahrzeugführer auf dem Nachhauseweg von Bad Ems nach Nassau einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten Verdachtsmomente, welche auf einen zeitnah zurückliegenden Betäubungsmittelkonsum des Mannes hindeuteten, gewonnen werden. Ein Drogenschnelltest bestätigte letztlich den Verdacht, weshalb dem Mann die Weiterfahrt untersagt und ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Neben einer Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr muss der Nassauer mit einer Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen.

(Pressemitteilung der Polizei)

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !