Fotofahndung nach 3-fach-Täter

Asbach  – Mit Hilfe einer Fotofahndung sucht die Polizei Straßenhaus nach einem Mann, der in der Nacht vom 26.05.2017 auf den 27.05.2017 gleich drei Straftaten hintereinander beging. Zunächst entwendete er gegen 23:20 Uhr Geld aus der Kasse eines Billiard-Cafés in Asbach. Hiernach hielt er sich bis etwa 00:20 Uhr vor dem Eiscafé am Asbacher Markplatz auf. Von dort ließ er sich mit einem Taxi nach Bonn an den Hauptbahnhof fahren und blieb durch einen Trick dem Taxifahrer den Großteil des Fahrgeldes schuldig.

Gegen 03:15 Uhr ließ er sich von einem anderen Taxi zurück vom Bonner Hauptbahnhof nach Asbach fahren, bedrohte den Taxifahrer mit einem Messer und bezahlte die Fahrt nicht. Laut Zeugen ist der Täter etwa 40-50 Jahre alt, zwischen 1,80 und 1,85m groß, hat eine kräftige Statur mit leichtem Bauchansatz, kurze rot-blonde Haare. Am rechten Unterarm hat der Täter ein größeres Tattoo. Er war zur Tatzeit bekleidet mit einem gelben Polo-Shirt und hell karierten Shorts, und sprach mit plattdeutschem Dialekt.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel 02634/9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de entgegen.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !