„Genialer Diebstahltrick“ funktionierte nicht – Handydiebe erwischt

Das hatten sich die beiden Jugendlichen, 16 und 17 Jahre alt, wohl anders ausgemalt….
Beide wollten am gestrigen Mittwoch (17.05.2017, 10.05 Uhr) ein Handy in einem Elektrofachmarkt am Koblenzer Zentralplatz klauen und machten sich Gedanken, wie sie die Diebstahlsicherung im Ein- bzw. Ausgangsbereich umgehen könnten. Nun kamen sie auf die glorreiche Idee, das Handy mit Alufolie zu umwickeln, um die Alarmanlage auszutricksen. Dies schlug jedoch fehl, denn trotz dieses „genialen Tricks“ löste der Alarm aus und beide Nachwuchsdiebe wurden erwischt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Polizei Koblenz