Hausfriedensbruch/Beleidigung/Sachbeschädigung 

Selters: Ein 35-jähriger Mann aus der VG Selters drang am Samstag, 
 18. März gegen 20.10 Uhr in ein Mehrfamilienhaus im Bruchweg ein und 
randalierte dort. Die Wohnungstür zu einer der Wohnungen trat der 
Mann ein und bedrohte verbal den 26-jährigen Bewohner und beleidigte 
diesen noch. Beim Eintreffen der Polizei war der Randalierer nicht 
mehr vor Ort, konnte aber später ermittelt werden. Eine deutliche 
Alkoholisierung des Beschuldigten wurde festgestellt. Der Sachschaden
wird auf 300 Euro geschätzt.