Kennzeichendiebstahl

Oberwinter  – In der Nacht zum Sonntag wurde der Polizei Remagen mitgeteilt, dass eine männliche Person versuchen würde, ein Kennzeichen eines geparkten Pkw abzureißen. Als die Örtlichkeit durch die Polizei aufgesucht wurde, konnte lediglich ein fehlendes Kennzeichen festgestellt werden.

Die anschließende Fahndung nach dem Mann verlief zunächst ergebnislos. Rund zwei Stunden später meldeten Anwohner eine schlafende Person in einem Hausflur – das Kennzeichen führte dieser Mann jedoch nicht mit sich. Ob ein Zusammenhang zum Kennzeichendiebstahl besteht, wird derzeit ermittelt.

Hinweise bitte an die Polizei Remagen unter 02642/93820.

Polizei Remagen


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !