Kind auf Zebrastreifen erfasst

Kaisersesch  – Am Freitag, 22.12.2017, gegen 11:00h, befährt ein 80 Jahre alter Fahrzeugführer die Hambucher Straße in Kaisersesch und übersieht ein auf dem Fußgängerüberweg querendes Kind. Der 6-jährige erleidet durch den Aufprall auf der Motorhaube eine Schramme am Kopf und klagt über Kopfschmerzen.
Er wurde vorsorglich durch das DRK in ein Krankenhaus verbracht.

Polizeiinspektion Cochem


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !