Messerangriff auf Frau (55) in Sportsbar

Hamburg: Blutiger Angriff in einer Sportsbar: Ein Mann ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit einem Messer auf eine Frau losgegangen. Die Mordkommission ermittelt.

Wie die Polizei auf MOPO-Nachfrage mitteilte, ereignete sich die Tat gegen 0.30 Uhr in der Nacht auf Donnerstag. Der 31-Jährige und die 55-Jährige befanden sich zu diesem Zeitpunkt in einer Sportsbar in der Methfesselstraße. Aus bislang ungeklärten Gründen zückte der Mann plötzlich ein Messer und stach auf die Frau ein.

Sofort wurde die Polizei alarmiert, die den blutverschmierten 31-Jährigen abführte.

Zur Schwere der Verletzungen der 55-Jährigen ist nichts bekannt.

In welcher Beziehung die beiden zueinander stehen, konnte die Polizei am Donnerstagmorgen noch nicht sagen. Da der 31-Jährige offenbar in Tötungsabsicht handelte, hat die Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen.

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !