Motorroller in Koblenz Güls sichergestellt – Wem gehört er?

Koblenz  – Am Donnerstag, 07.09.2017, 19.30 Uhr, schoben zwei Jugendliche einen Motorroller (125 ccm) durch die Gulisastraße in Koblenz Güls. Als sich ein Zeuge näherte, warfen sie den Roller im Bereich des Übergangs zu den Schrebergärten in ein Gebüsch und liefen unerkannt davon. Es handelt sich um ein grün-schwarzes Leichtkraftrad der Marke Keeway Matrix, an dem kein Kennzeichen angebracht war. Die Überprüfung anhand der Fahrgestellnummer erbrachte bis dato keine Erkenntnisse zum Eigentümer.

Da ein Diebstahl nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Polizeiinspektion Koblenz 2 um entsprechende Hinweise zum Eigentümer des Krades und um Hinweise zu den beiden Jugendlichen. Diese trugen schwarze Kapuzenjacken, einer trug eine helle Jeans, der andere eine rote Jogginghose. Das Motorrad wurde sichergestellt.
Hinweise bitte an die Polizei Koblenz, Telefon: 0261-1032911.

Polizeipräsidium Koblenz


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !