Neue Hinweise im Fall der unbekannten Toten?

Am 07. August 1991 finden Autofahrer die Leiche einer unbekannten Frau auf der A3 bei Neuwied.

Nach einem Zeugenaufruf (wir berichteten) gibt es nun einen ersten Hinweis.

Eine Frau aus den USA hat sich gemeldet und sagt, das sie die Unbekannte erkannt haben könnte.
Die Zeugin ist Deutsche, lebt aber in North Carolina. 

Nach Angaben der Polizei hatte sie im Internet das Foto der Unbekannten gesehen.
Die Zeugin arbeitete Anfang der 90er Jahre in Idar-Oberstein, damals habe sie die Frau flüchtig gekannt.
Die Polizei will jetzt mit einer Arbeitskollegin der Zeugin sprechen, die soll mehr Kontakt zu der Unbekannten gehabt haben.

Blaulicht-Report MYK Redaktion


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !