Radfahrer mit 1,9 Promille unterwegs

Koblenz  – Am Samstagnachmittag fiel der Polizei in der Hohenfelder Straße ein Radfahrer auf, der sehr unsicher unterwegs war und teils auf die Gegenfahrbahn wankte. Bei der Kontrolle konnten die Beamten die Ursache bereits riechen. Ein Alkotest ergab dann auch einen Wert von 1,93 Promille. Dem 55-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und er musste seinen Heimweg zu Fuss bestreiten.

Polizei Koblenz


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !