Randalierer Am Freitagmittag

Gegen 13.00 Uhr randalierte ein 51-jähriger aus Sinzig in einer Neuenahrer Bank, nachdem ihm in einem persönlichen Termin eine Kontosperrung mitgeteilt worden war.

Er warf einen Stuhl durch die Geschäftsräume und zerstörte diverse Einrichtungsgegenstände. Weiterhin attackierte er den Mitarbeiter der Bank mit einem Fußtritt. Auch bei Eintreffen der Polizei verhielt sich der Mann weiter aggressiv: er beleidigte die eingesetzten Beamten und drohte, die Angestellten der Bank umbringen zu wollen.
Aufgrund des von dem Mann ausgehenden Gefährdungspotentials wurde eine Einweisung erforderlich, gegen die er sich mit teilweise erheblicher körperlicher Gewalt zu Wehr zu setzen versuchte. So schlug und trat er auch nach den Beamten und stieß Beleidigungen aus.

Ein Mitarbeiter der Bank sowie ein Polizeibeamter wurden leicht verletzt. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung und Widerstand eingeleitet.

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler 


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !