Raubüberfall in Westerburg

Am 31.07.2017 gegen 02.30 Uhr betraten zwei männliche Täter eine  Spielhalle in Westerburg.

Sie überwältigten mittels körperlicher  Gewalt den Mitarbeiter der Spielothek und raubten Bargeld in geringer
Höhe. Nach Tatausführung flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte  Richtung.

Hinweise auf ein Fluchtmittel konnten nicht erlangt werden. Intensive Fahndungsmaßnahmen der Polizei mit Unterstützung von zwei  Diensthundeführern führten bisher nicht zur Festnahme der beiden
Täter.

Täterbeschreibung:
Osteuropäisches Erscheinungsbild, große und kräftige Statur,
bekleidet mit schwarzen Arbeitshosen/Cargohosen.

Hinweise werden erbeten an die Polizei in Westerburg unter der
Rufnummer 02663/98050 oder die Kriminalpolizei in Montabaur unter der
Rufnummer 02602/92260.

 

Quelle: Polizeipräsidium Koblenz

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !