Schlägerei endet mit Ingewahrsamnahme

Am Freitag, 13.04.2018 wurde der Polizei Koblenz gegen 23.00 Uhr eine größere Schlägerei zwischen mehreren Personen in der Werner-von-Siemens-Straße im Bereich des Wallersheimer Kreisels gemeldet. Wie sich im Rahmen der ersten Ermittlungen der Beamten herausstellte, mündete ein zunächst verbaler Streit in eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, von denen einer dann ein Küchenmesser einzusetzen versuchte.

Verletzungen des Gegners konnten durch einschreitende Zeugen verhindert werden.
Der augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol stehende amtsbekannte Beschuldigte wurde schließlich aufgrund seiner
aggressiven Stimmung in Gewahrsam genommen, da weiterhin mit der Begehung von Straftaten zu rechnen war.

Polizei Koblenz


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !