Taschendiebin nach Diebstahl festgenommen

Mayen  – Am Freitag, den 01.12.2017 kam es in der Mayener Marktstraße gegen 10.30 Uhr zu einem Taschendiebstahl. Einer Geschädigten wurde hierbei ein höherer Geldbetrag entwendet. Die Tatverdächtige, eine 26-jährige Frau aus Nordrhein-Westfalen, konnte im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung vorläufig festgenommen werden.

Im Rahmen der weiteren Ermittlungen durch die Kriminalpolizei Mayen wurde festgestellt, dass gegen die Festgenommene unter anderen Personalien ein Haftbefehl, ebenfalls wegen Taschendiebstahls, in Baden-Württemberg besteht.

Die Frau war bereits aufgrund gleichgelagerter Delikte mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Sie wurde dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete Anschließend wurde die Tatverdächtige in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Polizeidirektion Mayen


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !