Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ Impressum/Datenschutz ]
Aktuelles News Weltweit

USA bombardieren Chemiewaffen-Ziele in Syrien

US-Präsident Donald Trump hat in der Nacht zu Samstag in einer Fernsehansprache einen gemeinsamen Militärschlag mit Frankreich und
Großbritannien in Syrien angekündigt. Kurz nach seiner Rede wurden mindestens sechs Explosionen in Syriens Hauptstadt Damaskus gemeldet.

Der Angriff war offensichtlich begrenzter als von vielen Seiten befürchtet. Laut syrischen Beobachtern wurden zwei wissenschaftliche Forschungseinrichtungen in Damaskus, eine in Homs und mehrere Militärstützpunkte getroffen. Das syrische Staatsfernsehen berichtet, das syrische Militär habe 13 Raketen abgefangen. Tote soll es nicht gegeben haben, aber mehrere Verletzte.

Nach Angaben des britischen Verteidigungsministeriums haben vier Flugzeuge der Royal Air Force eine frühere Raketenbasis etwa 24 Kilometer westlich von Homs beschossen. Dort sollen Produkte für chemische Kampfstoffe hergestellt worden sein.

Quelle: Spiegel online


 

Da Du diese Meldung bis zum Ende gelesen hast, haben wir eine kleine aber wichtige Bitte an Dich

Vielen Dank dass du Dich für unsere Meldungen interessierst. Blaulicht Report ist nun schon über 5 Jahre am Start und wächst unaufhörlich. Mittlerweile arbeiten über 10 Personen über 20 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche daran Dich mit den wichtigsten Meldungen aus der Region aber auch aus Deutschland zu informieren. Wenn auch Du möchtest dass der Blaulicht Report weiterhin 24/7 Eilmeldungen & alles Wichtige aus der Region berichtet; sei doch so lieb und spende bitte eine Kleinigkeit mit der Du unsere Arbeit unterstützt.

Wir sagen jetzt schon von Herzen Danke. Dein Blaulicht Team

PS: eine steuerlich einwandfrei ausgestellte Quittung/Rechnung ist selbstverständlich kein Problem.

 

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung