Verkehrsunfall mit Flucht im Neuwieder Stadtgebiet

Neuwied (ots) – Am gestrigen Montagnachmittag zwischen 15:08 – 15:15 Uhr streifte ein weißer Linienbus den linken Außenspiegel eines ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der Marktstraße abgestellten Bmw X1. Laut Aussage eines Zeugen stieg der Fahrer aus dem Linienbus aus und machte sich am beschädigten Außenspiegel „zu schaffen“. Im Anschluss stieg der Fahrer wieder in den Bus ein und verließ die Unfallörtlichkeit ohne sich um den deutlich sichtbaren Schaden zu kümmern. Vermutlich soll es sich um einen weißen Bus mit AW-Kennzeichen gehandelt haben. Bei dem Fahrer habe es sich um einen schlanken Herrn in gesetztem Alter mit weißen, kurzen Haaren gehandelt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Neuwieder Polizei unter der Rufnummer 02631/878-0 in Verbindung zu setzen.

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Polizeiinspektion Neuwied 


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !