Verkehrsunfall mit Leichtverletztem

Ein PKW-Fahrerin befuhr mit ihrem PKW die Straße In der Deubach in Wissen und beabsichtigte nach links auf die Koblenzer-Straße einzubiegen.
Dabei übersah sie zunächst einen von links kommenden Kradfahrer (20). Als sie ihn wahrnahm, bremste sie den PKW sofort bis zum Stillstand ab.
Der Kradfahrer seinerseits ging davon aus, dass die PKW-Fahrerin weiter in die Koblenzer Str. einfahren würde, machte eine Vollbremsung und kam dabei zu Fall. Er rutschte  mit seinem Krad über die Teerdecke, wobei er sich leicht verletzte und das Krad leicht beschädigt wurde.
Zu einem Zusammenstoß zwischen dem PKW und Krad kam es nicht.
Polizeiwache Wissen
Teile es jetzt mit Deinen Freunden !