Verkehrsunfall mit Personenschaden

Remagen-Bandorf  – In der Nacht zum Samstag 16.12.2017, gegen 01.00 Uhr, kam ein Fahrzeugführer in der Ortslage Remagen-Unkelbach in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug riss sich hierbei an einer Grundstücksbegrenzung die Ölwanne auf, durchbrach die Bepflanzung eines Vorgartens und wurde letztendlich durch eine Mauer gestoppt. Glücklicherweise wurden sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer nur leicht verletzt und konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

Bei dem Verkehrsunfall wurden nicht nur das Fahrzeug und die Vorgärten stark beschädigt, sondern auch durch Motoröl verunreinigt.

Polizeiinspektion Remagen


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !