Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bad Ems – Am Nachmittag des 03.05.2018 kam es gegen 14.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit nicht unerheblichem Sachschaden auf der B260 in Bad Ems. An der Lichtzeichenanlage am Westportal des Malbergtunnels kam es auf der Linksabbiegerspur zu einem Auffahrunfall, infolge dessen mehrere PKW aufeinander geschoben wurden. Insgesamt waren 5 Fahrzeuge beteiligt, 5 Personen wurden leicht verletzt. Davon wurden 3 Personen vorsorglich in umliegende Krankenhäuser verbracht. Drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, da sie nicht mehr fahrbereit waren. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Malbergtunnel zeitweise voll, anschließend die Richtungsfahrbahn in Fahrtrichtung Lahnstein, gesperrt werden.

(Pressemitteilung der Polizei)

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !