Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Ransbach-Baumbach (ots) – Am Sonntagnachmittag befuhr ein 63-jähriger Pkw-Fahrer die Masselbachstraße in Ransbach-Baumbach und wollte nach links in die Rohrhofstraße einbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines von links aus Richtung Ortsmitte kommenden, 55-jährigen Kradfahrers. Dieser leitete eine Notbremsung ein, bemerkte jedoch, dass er sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen würde. Daher löste er die Bremse und versuchte dem Pkw auszuweichen. Er kam hierbei zu Sturz, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog und in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Pkw des Unfallverursachers blieb unbeschädigt.

Polizeidirektion Montabaur


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !