Verkehrsunfallflucht in Mendig

Mendig, Robert-Bosch-Straße  – Am 06.12.2017, gegen 06:30 h, befuhr ein LKW-Gespann (mit einem Bagger beladener Tieflader) die Robert-Bosch-Straße, in Richtung der Bahnstraße.In Höhe eines Einkaufsmarktes, verfing sich der Lkw an einem, in ca. 4 m Höhe über die Straße gespanntem Stromkabel, das an einer Holzkonstruktion befestigt war.

Die gesamte Konstruktion wurde durch den Lkw umgerissen und einige Meter mitgeschleift. Der Fahrzeugführer stieg aus, befreite den Lkw von dem Kabel und verließ die Unfallstelle, ohne um sich um den entstandenen Sachschaden, in Höhe von ca. 2500.- EUR zu kümmern.

Zeugen möchten sich bitte bei der Polizei Mayen melden.

Polizei Mayen


 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !