Verletzungsgefahr für Kunden! Rügenwalder Mühle ruft bundesweit drei Wurst-Sorten zurück

Wegen der Gefahr von Fremdkörpern in der Wurst startet die Firma Rügenwalder Mühle einen bundesweiten Rückruf.

Das Produkt Mühlen Mett im 100-Gramm-Becher wird in den Sorten „Zwiebelmettwurst“, „Schinken-Zwiebelmettwurst“ und „Zwiebelmettwurst Jäger Art“ aus den Regalen genommen.

Betroffen sind alle Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 11. Mai 2018.

Betroffene Verbraucher werden gebeten, sich an das Service-Telefon der Rügenwalder Mühle (04403-66345) zu wenden.

Das Unternehmen bedauert mögliche Unannehmlichkeiten.

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !