Was ändert sich 2017 für den Verkehr – hier könnt Ihr es nachlesen

2017 ist da und hier haben wir für euch ein paar wichtige Änderungen was den Verkehr betrifft

Richtig in die Tasche greifen müsst ihr, wenn ihr das Handy beim Autofahren nutzt.
Bisher waren 60 Euro Bußgeld fällig, nun sind es satte 100 Euro.

Auch eine ganz wichtige Änderung betrifft die Rettungsgassen: Hier gilt ab sofort eine neue Regelung für mehrspurige Straßen.
Ab zwei Spuren muss die Rettungsgasse immer zwischen der äußersten linken und der angrenzenden Spur entstehen, das gilt auch bei vierspurigen Straßen. Bisher wurde die Gasse da in der Mitte gebildet.

Ab sofort dürfen auf deutschen Autobahnen die sogenannten GIGALINER fahren.
Diese neues Riesen-Laster dürfen bis zu 25,25 Meter lang sein.
Schwerer dürfen diese allerdings nicht sein – die Grenze liegt bei 40 Tonnen.
Die Bundesländer regeln, wo genau die neuen LKWs fahren dürfen.
Damit soll Kraftstoff und CO2 gespart werden.

(copyright Blaulicht-Report MYK / C.Stein)

 

Teile es jetzt mit Deinen Freunden !

Schreibe einen Kommentar