Aktuelles News NR / AK

21-jähriger folgt Rettungswagen im Einsatz

Neustadt/Wied (ots) – Am Montag, dem 10.09.2018, wollte um 17 Uhr ein Rettungswagen, der mit Sonder- und Wegerechten, auf der L 255, zwischen Etscheid und Krummenau, unterwegs war, zu einer Unfallstelle in Neustadt fahren. Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Flammersfeld nutzte die Gelegenheit und folgte dem Rettungswagen.

Hierbei überholte er mindestens 10 Fahrzeuge, die dem Rettungswagen im Einsatz Platz gemacht hatten. U.a. nutzte er hierbei auch im Kurvenbereich die Gegenfahrbahn bei durchgezogener Linie. Als der Rettungswagen dann bei Gegenverkehr im Kurvenbereich bremsen musste, fuhr der 21-jährige auf.

Bei der Unfallaufnahme gab eine Zeugin an, zuvor von dem rücksichtslosen Fahrer genötigt worden zu sein. Weitere Verkehrsteilnehmer, welche ebenfalls genötigt oder gefährdet wurden, sowie weitere Zeugen, werden gebeten, sich bei der Polizei Straßenhaus unter der Tel. 02634/9520 oder per Email pistrassenhaus@polizei.rlp.dezu melden.

Polizeiinspektion Straßenhaus

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung