Aktuelles MYK / KO News

24-jähriger alkoholisiert – Polizist rettet sich mit Sprung vor Kollision

Am 14.04.2018, gegen 03:00 Uhr, sperrten Einsatzkräfte die Auffahrt zur B9 im Industriegebiet Mülheim-Kärlich aufgrund eines Verkehrsunfalls. Aufgrund der Sperrung wendete ein 24-jähriger Verkehrsteilnehmer sein Fahrzeug, stieß dabei gegen ein Verkehrsschild und beschädigte dieses.

Anschließend entfernte er sich zunächst, kam jedoch kurze Zeit später erneut mit seinem Fahrzeug zurück zur Unfallstelle. Als der Fahrer angehalten werden sollte, missachtete er die Handzeichen des Polizeibeamten und fuhr weiter auf diesen zu. Nur durch einen Sprung zur Seite konnte eine Kollision verhindert werden.

Danach fuhr der Fahrer mit seinem Fahrzeug davon. Im Rahmen der Fahndung konnte der Fahrer schließlich festgestellt und kontrolliert werden. Da er alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Polizei Andernach


 

Werbung

Hauptsponsor / Partner

Coyote Ugly Partys

Shadow
Slider

Jetzt folgen…

Werbung

Ihre Werbung bei uns…

Werbung

Wetterwarnungen


Keine Wetterwarnungen für Mayen-Koblenz vorhanden!

Werbung